.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk für Dummies

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von fuzzy, 11 Nov. 2004.

  1. fuzzy

    fuzzy Neuer User

    Registriert seit:
    13 Aug. 2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo zusammen,

    irgendwie komme ich mit der Einrichtung von Asterisk nicht weiter. Die vorhandenen Textquellen sind entweder auf Englisch, oder zu allgemein gehalten, weil nix erklärt wird, warum man dieses und jenes tun soll. Fertige Sachen sind zwar auch ganz nett, wenn die passende Hardware vorhanden ist, aber die sind ja meist auf Fritz!Cards ausgelegt...

    Am besten wäre es, wir nutzen diesen Thread und bauen ein Tutorial zusammen, mit dem auch ein DAU wie ich zurechtkommt... :D

    Wenn ich das richtig verstanden habe, dient jede x-beliebige ISDN-Karte, die von Linux unterstützt wird, zur Kommunikation mit dem externen S0-Bus (Amt). Der interne Bus, an dem z.B. eine ISDN-Anlage wie z.B. Quante/Ackermann/Euracom angeschlossen werden kann, wird über eine zweite ISDN-Karte mit HFC-Chipsatz im NT-Modus angeschlossen.

    So weit so gut...

    Als Hardware steht mir ein MSI-Board mit einem PIII @ 500 MHz und 256 MB RAM zur Verfügung.
    HDD 4,3 GB IDE, DVD-Laufwerk, 3Com 905 an DSL-Router

    ISDN-Karten: Arowana 128 PCI (HFC), USR Sportster TA (ISA) oder Teles 16.3 (non pnp) (ISA)

    Das ganze soll auf Suse 9.1 pro laufen.
    Ich habe Linux folgendermaßen installiert:

    Suse 9.1 pro in Minimalkonfiguration (also ohne X-Windows) mit folgenden zusätzlichen Paketen:

    samba
    samba-client
    samba-doc
    yast-samba-client
    yast-samba-server
    capi4linux
    bison
    gcc
    make
    makedev
    autofs4
    kernel-source
    termcap
    newt
    newt-devel
    midnight commander

    Was ich nun nicht so recht verstehe; wie werden die beiden ISDN-Karten eingebunden? Brauche ich isdn4linux? Muß der Kernel neu compiliert werden? Welche Treiber brauche ich? Wozu dient bristuff, chan_capi, und wie wird das installiert?
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,282
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
  3. fuzzy

    fuzzy Neuer User

    Registriert seit:
    13 Aug. 2004
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Auf den ersten Blick ist die Docu von Martin Kircher schön übersichtlich. Sie soll dann auch in der Linkliste zu Asterisk auftauchen, denn dort hatte ich bisher nichts adäquates finden können. Aber danke für den noch druckfrischen Link :D