.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk Grundkonfiguration

Dieses Thema im Forum "FreePBX, TrixBox (Asterisk@Home)" wurde erstellt von Darkstar23483, 3 Juni 2005.

  1. Hi @ all,

    also inzwischen hab ich es Endlich geschafft Asterisk @Home ans laufen zu kriegen und nun wollte ich zunächst das ganze im LAN im Zusammenspiel mit X-Lite testen. Meine Frage zunächst: ist dies testweise erstmal möglich ohne ISDN Karte. Ich hab da jetzt schonmal am Asterisk rumgespielt mit add extension aber ich habe im Grunde kaum Plan, ich arbeite mich da grad en bisl durch. Vielleicht hätte ja jemand interesse mich mal über Skype zu kontaktieren und mir in Ruhe ein paar Schritte zu zeigen. Dabei würde ich glaube ich am besten voran kommen, denn die meisten Einstellungssachen die ich so im Netz finde sind schon viel zu Speziefisch. Falls jemand Lust hätte kann er mich zunächst bitte kurz im ICQ Kontaktieren: 118784236

    Freue mich über jede Hilfe, Danke
     
  2. cmmehl

    cmmehl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2004
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    kleinschreiber
    Ort:
    Derzeit im Irak
    Also die konfiguration von X-Lite's ist erfreulich einfach.

    Im AMP:
    add extension, gib selbiger ne nummer und nen namen, und denk' dir ein passwort aus, mehr ist da nicht zu machen.

    Im Xlite:
    enabled = yes
    display name = watte wils
    user name = die nummer deiner extension
    authorisation user = idem
    password = wie der name sagt (dasselbe, was du im AMP eingegeben hast)
    domain/realm = die IP deines *@home (dem du hoffentlich schon eine feste verpasst hast)
    sip proxy = idem

    Das war's auch schon fuer Xlite, alles andere kannst du auf den default-werten lassen.

    Viel erfolg!
    Chris
     
  3. Dambi

    Dambi Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juni 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo

    ich habe diese grundinstallationen genau so. doch es kommt beim softphone immer die meldung "login failed! contact network admin"!!!!
    was kann ich machen? unter /var/log/asterisk/full hat es folgende fehlermeldungen:
    Jun 9 14:54:06 NOTICE[1138]: Peer '201' is trying to register, but not configured as host=dynamic

    Jun 9 14:54:06 NOTICE[1138]: Registration from 'hans hansi <sip:201@10.32.32.80>' failed for
    '10.32.132.219'

    ich weiss nicht wo der fehler liegt!

    dambi
     
  4. Jo, hab genau das gleich Problem.
     
  5. Dambi

    Dambi Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juni 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das ist aber komisch! gestern ist alles noch gegangen und jetzt geht es einfach nicht mehr!
     
  6. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil. :)
    In der config muss host=dynamic stehen, damit das Anmelden funktioniert. Ich vermute mal, du hast ne fest IP eingetragen (oder der Parameter wird einfach gar nicht gesetzt).
     
  7. Dambi

    Dambi Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juni 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das habe ich auch herausgefunden aber ich dachte es sei bei der extension wo man host=dynamic angeben muss!! dann habe ich mal probiert beim trunk bei outgoing den host=dynamic zu setzen und dann ist es wieder gegangen.
     
  8. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    extensions sind nur bei Anrufen wichtig. Hier geht es um register und daher um die sip-Einstellungen.
     
  9. Dambi

    Dambi Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juni 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ok danke! jetzt gehts wieder:) aber ich habe noch eine andere meldung auf der console:
    i8253 count too high! resetting..

    weisst du was das ist? das kommt immerwieder! kann man das irgendwie beseitigen?
     
  10. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist kein Fehler von Asterisk. Da gibt's wohl irgendein Problem mit deiner Hardware.
     
  11. Also bei mir hat das ganze immer noch nicht funktioniert. Wo hast du das denn jetzt genau verstellt mit dynamic? Im Prinziup möchte ich zunächst einmal, das X-Lite denn Asterisk connectet ohne irgendwelche outboud sachen, das müsste doch möglich sein, oder? Und hierbei dürfte ja noch nichtmal die router firewall dazwischen funken.

    Meine Einstelleungen in X-Lite:

    Username und Atuhorization User: Meine Extension (200)
    Passwort: PW der Extension
    Domain/Realm & (SIP Proxy): AAH IP

    Und im Asterisk hab ich mir zunächst einfach ne Extension mit Name, Nummer und PW eingerichtet, das sollte doch erstmal reichen so,oder?
     
  12. ergänzend habe ich grad noch folgenden eintrag ständig im log file von asterisk gefunden:

    Registration from "Mein Extension Name" failed for "IP meines Clients mit X.Lite"
     
  13. ergänzend habe ich grad noch folgenden eintrag ständig im log file von asterisk gefunden:

    Registration from "Mein Extension Name" failed for "IP meines Clients mit X.Lite"

    Außerdem wollt ich noch fragen welches Phone Protokoll ich bei der Extension angeben soll?
     
  14. Dambi

    Dambi Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juni 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  15. Also mit dieser Anleitung hab ich es die ganze Zeit versucht, leider ohne Erfolg.

    Inzwischen habe ich sogar nur meinen Client PC über Cosslink mit dem Asterisk verbunden wo ich mit telnet etc. alles machen kann und die Verbindung eigentlich uneingeschränkt sein sollte. Jetzt kann rein physikalisch nichts mehr dazwischen stören und egal ob ich x-lite oder sjphone versuche einzurichten, nichts von dem funtioniert. Bei SJPhone sagt er sogar was von NAT Firewall blocked obwohl da nirgends ne Firewall zwischen hängt. Habe selbst den Firewall-Dienst von XP deaktiviert, aber es hat sich nix geändert. Nur so langsam kapier ich nicht mehr woran es liegen könnte. Wie gesagt die Verbindung is Asterisk über Crosslink Kaber zum Client, ich habe ne simple extension eingerichtet mit name und passwort und habe diese ebenso im client eingestellt. Ebenso sämtliche Lösungsansätze die schon gepostet wurden ausprobiert.
     
  16. Dambi

    Dambi Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juni 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    das könnte sein denn es ist als virtual pc installiert.
    ist ja egal es läuft eigentlich es kommt einfach immer dieser fehler!

    danke

    @Darkstar23483
    aber sonst hast du alles so gelassen bei x-lte wie es ist? bekommst du dann eine Fehlermeldung unter var/log/asterisk/full??
    gib doch mal tail -f /var/log/asterisk/full ein!!

    gruss dambi
     
  17. cmmehl

    cmmehl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2004
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    kleinschreiber
    Ort:
    Derzeit im Irak
    Da faellt mir ausser neuinstallation nix mehr ein ...

    Chris
     
  18. Dambi

    Dambi Neuer User

    Registriert seit:
    2 Juni 2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    noch eine frage!!

    wo sind die ganzen extensions gespeichert? ich will bei einem die callerID ändern und das kann ich auf dem AMP nicht:-(
     
  19. @dambi

    alsi wie gesagt die einzige Fehlermeldung die ich im Asterisk stehen habe ist:

    Resgistration from "Extension Name" failed for "IP des Clients"
     
  20. LJDirk

    LJDirk Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juli 2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ist jetzt nur eine Idee: wie hast Du die Extension in A@h angelegt. Auf den Butoon ganz unten und danach hast Du oben noch ein roten Streifen wo geschrieben steht (sinngemäß): "Du hast Änderungen gemacht nun mußt Du nochmal hier drücken." -> hast Du das auch gemacht oder bis Du einfach in ein anderes Menü gegangen?

    Gruß
    LJ