Asterisk i4l isdn nach "draussen"

baesdhi

Neuer User
Mitglied seit
13 Aug 2004
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Bei einem Verbindungsaufbau ins Handy/Festnetz wird immer der AreaCode (isdn.conf) mitgewählt, welches natürlich bei Verbindungen zu Handynetzen zu Problemen führt.

Ich denke das dies wahrscheinlich ein leicht zu lösendes Problem ist, komme aber selber nicht mehr weiter =)

MfG
Sebastian
 

Blackvel

Mitglied
Mitglied seit
4 Mai 2004
Beiträge
624
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vergiss ISDN 4 Linux.
Das macht NUR Probleme.

Nimmst Du HFC Karte (mit bristuff Treibern) oder AVM Karte mit CAPI 2.0 Linux Treibern (proprietär) + chan_capi.
 

baesdhi

Neuer User
Mitglied seit
13 Aug 2004
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ist zwar nett, dass überhaubt jmd. antwortet...

Aber habe ich keine Fritz-card, und nutze nunmal i4l :p

Und wär natürlich trotzdem an einer Lösung meines Problemes interessiert..

Gruss
Sebastian
 

Blackvel

Mitglied
Mitglied seit
4 Mai 2004
Beiträge
624
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Musst Du kaufen :)

i4l hat starke Echo Probleme + DTMF Töne während dem Telefonieren.

Damit ist i4l für VOIP ABSOLUT NICHT geeignet.

Fehler hin oder her.

Spare Dir die kostbare Zeit wegen Problemen nach Lösungen zu suchen.
Trink lieber Glas Wein, hast Du mehr davon + bringt im Enddefekt mehr :)

Glaub mir, auch ich hab so gestartet und habe i4l weggeschmissen.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,336
Beiträge
2,032,951
Mitglieder
351,902
Neuestes Mitglied
Blogoloco