.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk IAX.conf

Dieses Thema im Forum "Asterisk Rufnummernplan" wurde erstellt von funky, 18 Mai 2005.

  1. funky

    funky Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    leider kriege ich es nach meheren Tagen nicht hin, dass, wenn jemand mich auf meiner ISDN Nummer anruft, der Anruf an das IAX-Softphone weitergeletet wird.

    Ich kann aber Anrufe vom IAX-Phone über ISDN nach "draußen" führen.

    Kann mir bitte jemand wenigstens einen kleinen Hint geben, wo und wie ich das im Dialplan und in welcher *.conf eintragen muss.

    Danke im Voraus!!!
     
  2. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Zeigt her eure Configs, zeigt her eure ... ;)
    (fürs isdn, iax und extensions.conf)
     
  3. funky

    funky Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    oh, sorry, natürlich, hier kommen sie ...

    iax.conf
    Code:
    ; Inter-Asterisk eXchange driver definition
    
    [general]
    bindport=4569
    delayreject=yes
    language=de
    allow=all			; same as bandwidth=high
    disallow=lpc10			; Icky sound quality...  Mr. Roboto.
    jitterbuffer=no
    tos=lowdelay
    
    [Benutzer 1]
    type=user
    context=default
    auth=md5
    secret=geheimespasswort
    
    capi.conf
    Code:
    ;
    ; CAPI config
    ;
    ;
    [general]
    nationalprefix=0
    internationalprefix=00
    rxgain=0.8
    txgain=0.8
    
    [interfaces]
    msn=meine_msn
    incomingmsn=*
    controller=1
    softdtmf=1
    context=default
    echocancel=no
    devices=2
    
    extensions.conf
    Code:
    [general]
    static=yes
    writeprotect=no
    
    [globals]
    CONSOLE=Console/dsp				; Console interface for demo
    TRUNK=Zap/g2					; Trunk interface
    TRUNKMSD=1					; MSD digits to strip (usually 1 or 0)
    
    
    
    ; Meine Definitionen
    [sip-in]
    exten => Benutzer1,1,Dial(Capi/meine_msn:${EXTEN:1},,)
    
    ; _0.,
    [xlite-in]
    exten => _.,1,Dial(Capi/meine_msn:${EXTEN:0},,)
    exten => _.,2,Congestion
    exten => _.,3,Busy
    exten => _.,4,Hangup
    
    [Benutzer1]
    exten => meine_msn,1,Dial(IAX2/Benutzer1,30)
    exten => meine_msn,2,SetLanguage(de)
    exten => meine_msn,3,Voicemail(Benutzer1)
    exten => meine_msn,4,Busy
    exten => meine_msn,5,Hangup
    
    exten => 9999/_[1-9].,1,Answer
    exten => 9999/_[1-9].,2,Wait(1)
    exten => 9999/_[1-9].,3,VoicemailMain2(s${CALLERIDNUM})
    exten => 9999/_[1-9].,4,Hangup
    
    exten => i,1,Playback(pbx-invalid)
    exten => i,2,Hangup
    
    exten => t,1,SetLanguage(de)
    exten => t,2,Answer
    exten => t,3,Wait(2)
    exten => t,4,Voicemail(1234) ; VM in der voicemail.conf
    exten => t,5,Hangup
    
    [default]
    include => Benutzer1
    include => xlite-in
    
    das Ganze klappt schon mit SIP, respektive Xlite, ich habe auch versucht das analog auf iax zu übertragen, es haut aber nicht hin.
    ich kann zwar anrufen, jedoch nicht angerufen werden.

    wie kann ich die eingehenden anrufe, also separate msn's den einzelnen benutzern zuweisen, sprich, wenn msn1 angerufen wird, dann klingelt es beim nutzer1 usw.?

    heissen dank für die hilfe!!!
     
  4. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    wenn in der IAX.conf wirklich "Benutzer 1" mit Leerzeichen steht, kann das Ganze nicht funktionieren.
     
  5. funky

    funky Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nee, steht nicht, da habe ich mich hier vertippt.

    ich dachte, dass mit
    Code:
    exten => meine_msn,1,Dial(IAX2/Benutzer1,30) 
    
    bei einem Anruf auf die nummer "meine_msn" dann zum iax weitergelietet wird. ich sehe aber im log (cannot create channel IAX2). ist IAX2 falsch?
    muss ich da was anderes nehmen?
     
  6. Honk

    Honk Neuer User

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ist der IAX-Client am Asterisk registriert?
    Was sagt

    asterisk*CLI> iax2 show registry

    Und sagt type=user nicht, dass diese Nebenstelle nur Anrufe tätigen kann, aber nicht angerufen werden kann? Probier mal type=friend in der IAX.conf.

    Gruß,
     
  7. funky

    funky Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nee, der ist nicht registriert, und type=friend bringt auch nix.

    hilfe, bin verzweifelt!
     
  8. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Wenn der Client nicht am Asterisk registriert ist, dann kann er vom Asterisk auch nicht angewählt werden. Also mußt Du zuerst mal versuchen, Dieses Problem zu lösen.

    Bei mir sieht der Context für einen Client in der IAX.conf so aus:

    Code:
    [55]
    type=friend
    host=dynamic
    username=55
    secret=geheim
    insecure=very
    context=default
    callerid="Name des Anrufers <55>"
    caninvite=no
    canreinvite=no
    notransfer=yes
    disallow=all
    allow=gsm
    
    Der Client registriert sich dann als Benutzer "55" mit dem Passwort "geheim" und kann dann mit Dial(IAX2/55,30,r) angewählt werden.
     
  9. AsteriskUndObelisk

    AsteriskUndObelisk Neuer User

    Registriert seit:
    19 Apr. 2005
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe in meinen asterisk auch mal die iax.conf eingebunden

    Code:
    [general]
    bindport=4569
    bindaddr=0.0.0.0
    bandwidth=high
    
    disallow=all
    allow=alaw
    allow=gsm
    tos=lowdelay
    
    [asterisk1]
    type=friend
    username=asterisk1
    secret=password
    callerid="asterisk1"
    insecure=very
    canreinvite=no
    host=dynamic
    qualify=yes
    context=default
    
    die extensions is zum ersten test erstmal so geplant, wobei 1234 dann irgendwann mal die extension vom zweiten asterisk sein soll

    extensions.conf
    Code:
    [default]
    include => asterisk1_iax
    ...
    
    [asterisk1_iax]
    exten =>  1234,1,Dial(IAX2/1234,30,r)
    allerdings habe ich noch keinen zweiten asterisk laufen! ich will jetzt erstmal sehn wie und ob der IAX Client sich auf meinem Asterisk hier registriert oder nicht! bisher tuzt er es wohl nicht? was muss denn in der Konsole ausgegeben werden? bei mir steht da einfach NIX

    Code:
    *CLI> iax2 show registry
    Host                  Username    Perceived             Refresh  State
    69.182.96.154:4569    astersik1   <Unregistered>             60  Timeout
    und wenn ich in der iax.conf noch ein register => asterisk:password@asterisk1.dyndns.org hinzufüge (was ja prinzipiell einfach blödsinn ist, weils (denke ich :oops: ) den "asterisk1.dyndns.org" garnicht gibt? ) dann kommt sowas hier :shock:

    Code:
    *CLI> iax2 show registry
    Host                  Username    Perceived             Refresh  State
    69.182.96.154:4569    astersik1   <Unregistered>             60  Request Sent
    wer oder was is denn 69.182.96.154 ????? :? versuch ich mich da grad bei irgendwem zu registrieren???? :twisted: :oops: