.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk mit 1+ HFC Karten und Patch?

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von DoPe, 30 Apr. 2005.

  1. DoPe

    DoPe Neuer User

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo liebe Gemeinde ;)

    Ich hab nun eine weile mit * rumgespielt und für praktisch befunden.
    Nun soll es an die Umsetzung eines Projektes gehen. Geplant ist folgendes:

    1.) Ein Asterisk an Standort A mit 2 HFC Karten jeweils an einem MGA
    2.) Win Asterisk an Standort B mit diversen SIP Teilnehmern und 1 HFC mit MGA

    Die beiden Asterisks werden per IAX2 verbunden und je nach gewählter Nummer geht das Gespräch über den lokalen ISDNer oder per IAC an den anderen Asterisk und dort per ISDN ins Telefonnetz.

    Meine Fragen hierzu ist folgende:
    Ich habe nun gelese dass es sync Probleme mit mehreren Karten geben kann und hierzu ein Patch+Hardwaremodifikation existiert.

    1)Habe ich es richtig verstanden, dass dieser Patch nur bei mehreren Karten im TE (also für Bereitstellung int. So) notwendig ist? Die Karten die an einem ISDN Anschluss laufen sind ja eigentlich mit dem ISDNer gesynct.

    2) Ist es möglich die 2 Karten mit ISDNern zu Gruppieren also dass die ausgehenden Gespräche über irgendeinen b-Kanal der 4 vorhandenen rausgehen? Die Rufnummernübertragung ist unwichtig da ausgeschaltet.


    Danke schonmal für eure Tipps und Vorschläge.


    Gruß Dope
     
  2. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0