.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk mit Arcor Starterbox und Analogtelefonen

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von wezo, 7 Juli 2005.

  1. wezo

    wezo Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2005
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    will mir zu Hause einen Asterisk installieren.

    Aktuell ist es so.

    Leitung - Arcor Starterbox - 2 Analogtelefone

    Die Starterbox hat auch 2 ISDN Ausgänge.

    Nun klar. Der eine geht in die 1 HFC-S TE-Mode Karte um alles durch den Asterisk zu routen.

    Von der 2. HFC-S Karte NT-Mode müßte es wieder zurück in die Starterbox , damit es an den Telefonen klingelt.

    Ist das überhaupt möglich zu konfigurieren ?

    Hier noch die Bedienungsanleitung mit Verdrahtungsbeispielen - da kenne ich mich leider zu wenig aus.
    Bedienungsanleitung
     
  2. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also, so geht das nicht! Die ISDN-Anschlüsse an der Startbox sind für ISDN-Endgeräte. Da kann man nur geräte im TE-Modus dran hängen. Damit es an den Telefonen klingelt reicht das auch aus, wenn Du eine Karte benutzt (obwohl man auch zwei nutzen könnte, was aber für den Hausgebrauch mit 2 Telefonen wohl eher nicht nötig sein wird, es sei den, dass Du dei HFC-Karten über hast). Prinzipiell würde das auch mit einer FritzCard gehen.