.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk mit X-Lite wie konfiguriere ich X-Lite dazu?

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von BEEjay, 5 Aug. 2004.

  1. BEEjay

    BEEjay Neuer User

    Registriert seit:
    5 Aug. 2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo ich weis nicht ob ich die richtige Gruppe gewählt habe, wenn nicht sollte man mich verschieben danke.

    Ich habe mein Asterisk server eingestellt wie es hier beschrieben wurde

    http://graphics.cs.uni-sb.de/~rainer/voip/asterisk-faq.html

    das heisst

    benutzername= 1234
    passwort = meinpasswort


    Nun will ich mich mit X-Lite anmelden nur es steht immer nur Loggin in... und nach einer gewissen Zeit Login Time out...

    der Server hat die ip 192.168.0.79

    in X-Lite habe ich diese Adressen unter
    SIP Proxy und unter DOMAIN REALM angegeben.

    nur es passiert nichts?

    Was mache ich da falsch?

    Danke schonmal für die Antworten
     
  2. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das sollte so egentlich gehen. Auf jeden Fall mal das Passwort überprüfen. Das sollte nicht länger als 8 Zeichen lang sein.
    In der Sip.conf sollte es ungefähr so aussehen:
    Code:
    [xlite] 
    type=friend
    username=1234
    auth=md5
    callerid=You" <12345>
    secret=passwort ;<=8 Zeichen
    host=dynamic
    nat=no
    dtmfmode=rfc2833
    anreinvite=no                     
    allow=ulaw
    allow=alaw
    allow=ilbc
    allow=gsm  
    context=default
    qualify=30000
    
    Dann sollte es gehen.
     
  3. BEEjay

    BEEjay Neuer User

    Registriert seit:
    5 Aug. 2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich hab es jetzt auch mal mit deinen Eintrag versucht nur da kommt immer das gleiche

    bei X-Lite schreibt er immer wieder folgendes.


    Da ich nen newbie bin kann ich leider nicht ein fehler dabei ergründen.

    Kann es sein das ich ein Fehler bei X-Lite gemacht haben könnte?
    Oder gibts ein Tool für windows das nicht so viel eeinstellungen hat? :)
     
  4. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mach es mal so, daß der Username und das, was in eckigen Klammern steht gleich ist:

    Code:
    [xlite]
    type=friend
    username=xlite
    auth=md5
    callerid=You" <12345>
    secret=passwort ;<=8 Zeichen
    host=dynamic
    nat=no
    dtmfmode=rfc2833
    anreinvite=no                     
    allow=ulaw
    allow=alaw
    allow=ilbc
    allow=gsm 
    context=default
    qualify=30000
    
    Natürlich müsste laut diesem Beispiel in xLite der Username "xlite" heissen und das Passwort "passwort". Wobei dann "xlite" bei "Username" und "Authorization User" in xLite stehen sollte.
    Wenn Du in der Console von Asterisk bist (asterisk -vvvgc) und xLite startest, was sagt dan Asterisk
     
  5. BEEjay

    BEEjay Neuer User

    Registriert seit:
    5 Aug. 2004
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  6. Blackvel

    Blackvel Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2004
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    selbständig als IT-Consultant (VoIP, Asterisk, J2E
    Ort:
    Nürnberg, Einsatzorte Schwerpunkt D6-D9 (MCH, STG,
    Das ist in der extensions.conf zu definieren.
    exten => Nummer,1,Dial(SIP/xlite,30,tr)

    Für einen ausgehenden Call setzt man noch die CallerID auf Sipgate mit SetCallerID bzw. SetCIDNum