.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk & MySql DB

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von sleepi, 18 Apr. 2005.

  1. sleepi

    sleepi Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe mich nun schon einige Zeit mit Asterisk auseinander gesetzt und habe auch soweit alles am laufen.

    Nun möchte ich die Config gerne auf Datenbankbasis realisieren. Ich habe mir auch schon hier und auf http://www.voip-info.org/wiki-Asterisk schon ein wenig umgesehen. Nur habe ich keine vollständige Anleitung zu diesem Thema gefunden. Kann mir jemand eventuell ein wenig auf die Sprünge helfen?

    Gruß

    Bastian
     
  2. speedy1980

    speedy1980 Mitglied

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Such mal nach Realtime. Das ist zwar noch nicht komplett fertig, aber man kann schon einiges damit machen.
     
  3. sleepi

    sleepi Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mittlerweile bin ich auch ein Stück schlauer, und auf viop-info.org haben die auch die Anleitung dazu geändert.
    Ich werde mich damit auch heute Abend mit einem Kollegen auseinandersetzen.
    Unser Ziel ist es die Komplette Asterisk Config über eine Datenbank zu verwalten.
     
  4. thepontifex

    thepontifex Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi sleepi,

    wie siehts denn da bei Dir aus? Stehe nämlich auch kurz vor der Einführung einer MySQL-DB für Asterisk und suche Anleitungen bzw Erfahrungen. Habt ihr es schon hinbekommen?

    Gruss
    Frank
     
  5. cmmehl

    cmmehl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2004
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    kleinschreiber
    Ort:
    Derzeit im Irak
    AMP benutzt auch eine datenbank - bin aber nicht sicher, ob *alle* configs darins gespeichert werden, moeglicherweise sind ein paar statisch.

    AMP ist asterisk@home mit drin.

    Gruss
    Chris
     
  6. sleepi

    sleepi Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mittlerweile, rennt Asterisk mit der MySql DB ohne Probleme zusammen, das die Config der Clients betrifft, sowie CDR funktionieren ohne Probleme :)
    Die Kiste hängt auch mittlerweile in einem RZ direkt am Inet :)

    Die Anleitungen auf voip-info.org waren auch sehr hilfreich.

    Das eigene WebInterface werde ich mit einem Kollegen zusammen gegen Ende dieser Woche anfangen zu programmieren.
    Ziel das Projekts ist es sowas in der Art wie Sipgate zuhaben, auch mit einem Gateway in Öffentliche Netz, was aber über Cisco Hardware realisiert wird.
     
  7. thepontifex

    thepontifex Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi sleepi,

    funktioniert bei Dir denn auch die voicemails über Realtime? Habe damit nämlich noch ein paar Probleme. Ich habe auch den Asterisk mit einer MySQL DB gepaart, sipusers, sippeers und extensions funktionieren aus der MySQL heraus, aber bei der voicemail bekomm ich immer folgende Ausgabe im CLI:
    Code:
    May 30 09:11:32 WARNING[22289]: app_voicemail.c:2250 leave_voicemail: No entry in voicemail config file for '6666'
      == Auto fallthrough, channel 'IAX2/444@172.16.1.175:4569-3' status is 'NOANSWER'
        -- Hungup 'IAX2/444@172.16.1.175:4569-3'
    
    Gruss
    Frank
     
  8. sleepi

    sleepi Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Frank,
    mit diesem Thema habe ich mich nicht auseinander gesetzt, da wir mit 4 Leuten an dem Projekt arbeiten.
    Aber der Kollege, der das Implementiert hat, sehe ich heute Abend. Da werde ich ihn direkt fragen, bzw. ihn hier posten lassen :)
     
  9. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    @thepontifex

    Poste doch bitte mal Deine Voicemail.conf und Deine extconfig.conf.

    Die Konfiguration der Voicemail über MySQL ist eigentlich die "simpelste" Variante bei Asterisk.

    Wir kriegen das schon hin.
     
  10. speedy1980

    speedy1980 Mitglied

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @sleepi: Ihr wollt ein Webinterface dazu bauen? Kannst Du da mal mehr zu sagen? Ich hab da nämlich schon mal was gemacht, vielleicht könnte man das gemeinsam weiter entwickeln. Was habt ihr da genau vor?
     
  11. thepontifex

    thepontifex Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi,

    hatte es in einem anderen Thread schonmal versucht, aber da is leider noch nix bei rausgekommen, deshalb hier weiter :)

    extconfig.conf:
    Code:
    sipusers => mysql,asterisk,sip_users          
    sippeers => mysql,asterisk,sip_users          
    iaxusers => mysql,asterisk,iax_users          
    iaxpeers => mysql,asterisk,iax_users          
    realtime_ext => mysql,asterisk,extension_table
    
    voicemail => mysql,asterisk,voicemail_users
    
    in der voicemail.conf muss ja laut voip-wiki nix rein, und die Tabelle für die Voicemailboxen sieht wie folgt aus:
    Code:
     id  customer_id  context  mailbox  password  fullname  email  pager  stamp          attach  saycid  hidefromdir
     1   666          6666     6666     0815      Frank     [email]x@x.de[/email]        20050524182908 yes     yes     no
     
    
    Ausgabe im Asterisk CLI:
    Code:
    
    -- Executing Answer("IAX2/444@172.20.1.175:4569-3", "")
        -- Executing Dial("IAX2/444@172.20.1.175:4569-3", "SIP/666|10")
        -- Called 666
        -- SIP/666-64a4 is ringing
        -- Nobody picked up in 10000 ms
        -- Executing VoiceMail("IAX2/444@172.20.1.175:4569-3", "u6666")
    May 25 11:02:04 WARNING[15368]: app_voicemail.c:2250 leave_voicemail: No entry in voicemail config file for '6666'
      == Auto fallthrough, channel 'IAX2/444@172.20.1.175:4569-3' status is 'NOANSWER'
        -- Hungup 'IAX2/444@172.20.1.175:4569-3'
    
    Was mach ich denn da nun wieder falsch?

    @speedy1980: Ich muss als nächsten Schritt auch ein Webinterface für meinen Asterisk machen. Könnte ich da bei euch mitmachen, man muss das Rad ja nicht x-mal neu erfinden?!


    Gruss
    Frank
     
  12. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    ich habe Dir doch schonmal geschrieben:

    In Deiner MySQL-Tabelle mußt Du auch die "customer-ID" auf 6666 stellen :!: Dort hast Du nur 666 (eine 6 zu wenig) stehen, deshalb wird der Eintrag nicht gefunden.
     
  13. thepontifex

    thepontifex Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi, hab ich gemacht, bringt aber leider nix :-(

    Wie ist denn die Zuordnung der Felder "customer_id" und "context" der Tabelle?

    Gruss
    Frank
     
  14. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Da gibt es keine Zuordnung.

    Bei mir ist customerid und mailbox gleich, und bei context steht "default" in der Tabelle.

    Das hat bei mir auf Anhieb funktioniert.
     
  15. thepontifex

    thepontifex Neuer User

    Registriert seit:
    2 März 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hmm, hab jetzt ochmal alles voicemailmäßige gelöscht und nochmals von vorn durchgemacht.

    :) Jetzt gehts :)

    Was ich diesmal nicht gemacht hab: ich habe die
    Code:
    `attach` varchar(3) NOT NULL default 'no',
    `saycid` varchar(3) NOT NULL default 'yes',
    `hidefromdir` varchar(3) NOT NULL default 'no',
    
    weggelassen. Liegt es daran? Ich werd sie jetzt mal nacheinander einzeln noch mit reinnehmen und testen.

    Dachte schon ich werd wahnsinnig! Die einfachste Datenbankanbindung funktioniert nicht :)

    ----<20 minutes later >-----

    Hab die Felder einzeln nacheinander reingenommen. Es funktioniert problemlos :twisted: Wer weiß wo da der Fehler lag.



    Gruss
    ein etwas erleichterter
    Frank
     
  16. mamars

    mamars Neuer User

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Wege des Computers sind unergründlich :wink:
     
  17. speedy1980

    speedy1980 Mitglied

    Registriert seit:
    13 Okt. 2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe heute ein paar Sachen geklärt. Wie gesagt habe ich ein Webinterface, welches auf die Realtime-DB von Asterisk aufsetzt. Allerdings entstand das als Auftrag einer Firma. Heute wurde mir jedoch zugesichert, dass ich die Weboberfläche Open Source machen kann. Wer Interesse an einer Weiterentwicklung hat möge sich melden... Ich mache demnächst einen neuen Thread dazu auf und werde das ganze mal als Demo ins Netz stellen. Also gebt mir ein paar Tage Zeit :)
    Achja: Siehe meine Signatur, da gibt es auch eine Weboberfläche für Asterisk. Allerdings setzt die auf ast_data auf. Die neue Weboberfläche für Realtime ist noch nicht ganz so weit ... bisher gibt es nur einen Admin-Bereich, noch keinen Nutzerbereich. Ich bin dabei das ganze zu Portieren/Erweitern.