.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk Problem

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von stephan411, 1 März 2005.

  1. stephan411

    stephan411 Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich möchte gerne den Asterisk mit einer ISDN-Anlage betreiben. Ich habe SuSE 9.0 installiert und astersik sowiet konfiguriert.
    Eintrag in capi.conf


    [interfaces]

    msn=42
    incomingmsn=42
    controller=1
    softdtmf=0
    context=default
    echocancel=no
    devices=2

    ------------------

    Beim Starten von Asterisk erhalte ich folgende Warnungen:

    loader.c:258 ast-load-resource /usr/lib/asterisk/modules/app-capiCD.so: undiefined symbol: ast_capi_MessageNumber

    loader.c:440 load_modules: loading modules app_capiCD.so failed


    Wo liegt der Fehler?

    Danke!

    Stephan
     
  2. wudelbrumpf

    wudelbrumpf Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2005
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Dinslaken
    Du must in /etc7asterisk/modules.conf nicht nur
    load => chan_modem.so
    haben, sondern explizit die capi Unterstützung laden:
    load => chan_capi.so

    Dann gehts
     
  3. stephan411

    stephan411 Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Haloo,
    danke für deine schnelle Antwort.
    Wie genau muss ich denn die chan_chapi.so laden? Ich bin einfach hingegangen und habe chan-capi folgendermaßen installiert:
    /usr/src/chan_capi make clean make install
    Bei diesem Vorgang trat aber auch schon ein Fehler auf: warning: don't include kernel headers in userspace

    Hast du eine Idee?

    Ciao Stephan
     
  4. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist kein Fehler sondern eine Warnung. Die kannst du einfach ignorieren.
     
  5. stephan411

    stephan411 Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    und wie lade ich jetzt explizit die chan_capi.so?
     
  6. Jonny

    Jonny Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Steht doch hier....

    (Wer lesen kann ich klar im Vorteil.)
     
  7. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das 'load => ...' ist nur dann erforderlich wenn man 'autoload=no' hat. Was man allerdings braucht ist 'chan_capi.so=yes' unter [global].
     
  8. Jonny

    Jonny Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist nicht ganz richtig. Bei mir war es wichtig, das das "load => chan_capi.so" in der modules.conf zu haben. Da Asterisk sonst die Module alphabetisch läd und dann wird verusucht die app_capi* zuerst zu laden, was nicht geht, da die Verweise auf die chan_capi ins Leere laufen.
     
  9. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OK. Das kann natuerlich passieren. Da hast du Recht.
     
  10. stephan411

    stephan411 Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    also, ich habe jetzt chan_capi.so=yes an ende der Datei /etc/asterisk/modules.conf angehängt.
    autoload=yes ist angegeben, wenn ich zusätzlich noch
    load => chan_modem.so angebe, erhalte ich eine weitere Fehlermeldung
    ERROR[24823]: chan_capi.c:2604 load_module: Unable to load config capi.conf

    Lasse ich das load => ... weg, bleiben die beiden alten Warnungen erhalten
    WARNING[24954]: loader.c:258 ast_load_resource: /usr/lib/asterisk/modules/app_capiCD.so: undefined symbol: ast_capi_MessageNumber
    Mar 8 09:13:34 WARNING[24954]: loader.c:440 load_modules: Loading module app_capiCD.so failed!
     
  11. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wieso chan_modem? Das brauchst du nun wirklich nicht. Da sollte aber 'load => chan_capi.so' drinstehen.
     
  12. stephan411

    stephan411 Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    meine modules.conf sieht jetzt folgendermaßen aus:

    ;
    ; Asterisk configuration file
    ;
    ; Module Loader configuration file
    ;

    [modules]
    autoload=no
    ;
    ; If you want, load the GTK console right away.
    ; Don't load the KDE console since
    ; it's not as sophisticated right now.
    ;
    noload => pbx_gtkconsole.so
    ;load => pbx_gtkconsole.so
    noload => pbx_kdeconsole.so
    ;
    ; Intercom application is obsoleted by
    ; chan_oss. Don't load it.
    ;
    noload => app_intercom.so
    ;
    ; Explicitly load the chan_modem.so early on to be sure
    ; it loads before any of the chan_modem_* 's afte rit
    ;

    noload => chan_modem.so
    load => chan_capi.so

    noload => res_musiconhold.so

    ;
    ; Load either OSS or ALSA, not both
    ; By default, load OSS only (automatically) and do not load ALSA
    ;
    noload => chan_alsa.so
    ;noload => chan_oss.so
    ;
    ; Module names listed in "global" section will have symbols globally
    ; exported to modules loaded after them.
    ;
    [global]
    chan_modem.so=no
    chan_capi.so=yes

    Und bei dieser Konfiguration erhalte ich folgede Fehlermeldungen beim Starten von AsteriskMar

    8 09:48:42 ERROR[27475]: chan_capi.c:2604 load_module: Unable to load config capi.conf
    Mar 8 09:48:42 WARNING[27475]: loader.c:345 ast_load_resource: chan_capi.so: load_module failed, returning -1
    Mar 8 09:48:42 WARNING[27475]: chan_capi.c:2812 unload_module: Unable to unregister from CAPI!
    == Unregistered channel type 'CAPI'
    Mar 8 09:48:42 WARNING[27475]: loader.c:391 load_modules: Loading module chan_capi.so failed!

    Da ich denke, dass es mit capi.conf zuzammen hangen kann, hier der Inhalt meiner /etc/capi.conf

    [interfaces]


    msn=374
    incomingmsn=374
    controller=1
    softdtmf=0
    context=default
    echocancel=no
    devices=2
    Danke für deine Hilfe,
    Stephan
     
  13. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Code:
    mv /etc/capi.conf /etc/asterisk
     
  14. stephan411

    stephan411 Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ahhh,

    ich habe due DAtei umkopiert:
    es werden aber immer mehr Fehler:

    Mar 8 10:02:03 WARNING[28596]: config.c:575 cfg_process: Unknown directive 'SuSEconfig.isdn' at line 1 of capi.conf
    Mar 8 10:02:03 WARNING[28596]: config.c:575 cfg_process: Unknown directive '' at line 2 of capi.conf
    Mar 8 10:02:03 WARNING[28596]: config.c:575 cfg_process: Unknown directive 'SABRINA' at line 4 of capi.conf
    Mar 8 10:02:04 NOTICE[28596]: chan_capi.c:2636 load_module: CAPI not installed!
    Mar 8 10:02:04 WARNING[28596]: loader.c:345 ast_load_resource: chan_capi.so: load_module failed, returning -1
    Mar 8 10:02:04 WARNING[28596]: chan_capi.c:2812 unload_module: Unable to unregister from CAPI!
    == Unregistered channel type 'CAPI'
    Mar 8 10:02:04 WARNING[28596]: loader.c:3
     
  15. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    In die /etc/capi.conf gehoert nicht die Asterisk-Konfiguration sondern die system-capi-Konfiguration. Was da jetzt reingehoert kann ich dir aber leider nicht sagen, weil ich selbst kein capi verwende.
     
  16. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  17. stephan411

    stephan411 Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    da ich momentan nicht auf den ISDN-Internetzugang angeweisen bin und nur intern Gespräche führen möchte, habe ich in den Datei modules.conf keine Module mehr geladen:

    ;
    ; Asterisk configuration file
    ;
    ; Module Loader configuration file
    ;

    [modules]
    autoload=no
    ;
    ; If you want, load the GTK console right away.
    ; Don't load the KDE console since
    ; it's not as sophisticated right now.
    ;
    noload => pbx_gtkconsole.so
    ;load => pbx_gtkconsole.so
    noload => pbx_kdeconsole.so
    ;
    ; Intercom application is obsoleted by
    ; chan_oss. Don't load it.
    ;
    noload => app_intercom.so
    ;
    ; Explicitly load the chan_modem.so early on to be sure
    ; it loads before any of the chan_modem_* 's afte rit
    ;

    noload => chan_modem.so


    noload => res_musiconhold.so

    ;
    ; Load either OSS or ALSA, not both
    ; By default, load OSS only (automatically) and do not load ALSA
    ;
    noload => chan_alsa.so
    ;noload => chan_oss.so
    ;
    ; Module names listed in "global" section will have symbols globally
    ; exported to modules loaded after them.
    ;
    [global]
    chan_modem.so=no
    chan_capi.so=no
    danach startet Asterisk ohne WArnungen. Aber ich kann immer noch keine Gespräche führen. Der Client x-lite meldet mir "Anruf nicht anerkannt". Warum?
    Stephan
     
  18. stephan411

    stephan411 Neuer User

    Registriert seit:
    1 März 2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich glaub, ich komme meinem Ziel etwas näher. Die x-lite Clienst versuchen sich jetzt bei Astersik einzulaoggen. Nache iner gewissen Zeit bekomme ich aber von x-lite die Fehlermeldung "Login zu lange". Eine Firewall habe ich nicht in Betrieb. Wo könnte die Ursache des Problems sein?
    Stephan
     
  19. Jonny

    Jonny Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Deiner chan_capi installation ist eine Datei capi.conf beigelegt. Studiere sie oder kopiere diese einfach mal in Dein /etc/asterisk/ Verzeichnis und schau zu was passiert.