.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk Server über Firewall verbinden

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von FrankR, 5 März 2005.

  1. FrankR

    FrankR Neuer User

    Registriert seit:
    5 März 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich möchte gern 2 Asterisk Server miteinander verbinden. Bevor ich mich in die ganze Sache stürze wollte ich hier mal nachfragen, ob das alles so funktioniert:

    intern: Asterisk mit S0 über HFC (am S0 der HFC hängt eine ISDN GigaSet DECT Anlage)

    verbindung über eine Firewall auf

    extern: Asterisk auf einem Rootserver im Internet der dann weiterrouted (z.B. zu Sipgate usw.)

    das Problem ist die Firewall, sie macht NAT und von aussen können keine Verbindungen hinter die Firewall initiiert werden. Um das Problem zu lösen will ich via IAX2 eine Verbindung zu der Firewall auf dem Rootserver im Netz aufbauen.

    Soweit ich durch lesen der Dokumentation und Stöbern im Netz verstanden habe, bleibt die IAX Verbindung zw. dem internen und externen Asterisk server bestehen und wenn etwas von draussen über den externen Server reinkommt wird das nach innen (über die bestehende Verbindung durch die Firewall) weitergereicht.

    Funktioniert das o.g. Szenario so? Brauche keine detaillierte Hilfe, bevor ich aber viel Zeit da rein investiere würde ich gern wissen ob es prinzipiell so funktioniert.

    Danke, frank
     
  2. Maik

    Maik Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,778
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja das funktioniert so wie du es dir gedacht hast. Du musst allerdings darauf achten, dass sich der interne Server am externen per IAX2 registriert (register => ... in der iax.conf). Ich empfehle dir ausserdem noch 'trunk=yes'.