[Gelöst] Asterisk SIP-Telefon um 2te Rufnummer erweitern

Kuli70

Neuer User
Mitglied seit
26 Jan 2022
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Hallo.

Bei mir läuft Asterisk 16.16.1 an einem Telekom-Magenta-Anschluss mit pjsip. Zwei externe Rufnummern sind erfolgreich registriert, im Testaufbau habe ich intern 2 SIP-Telefone mit jweils einer Rufnummer intern angeschlossen. Also Telefon 1 hat Rufnummer 10 und Telfon 2 hat Rufnummer 20. So weit so gut, schein die normale Telefonie zu funktionieren. Ich kann intern anrufen von 1 zu 2 und umgekehrt. Ausgehende Telefonate funktionieren und auch bei eingehenden Anrufe klingeln beide Telefone und ein Gesrächskanal wird aufgebaut.

Jetzt möchte ich die Konfiguration gerne erweitern und die 2 externen Rufnummern auch an beiden Telefonen extern, als auch intern nutzen können.
Dazu möchte ich an Telefon 1 eine weitere Rufnummer einrichten nämlich Nummer 11 und an Telefon 2 die Numer 21 einrichten.

Durch Ausprobieren und lesen bin ich bisher nicht weiter gekommen.
Vielleicht habe ich das Thema "endpoint", "Benutzer", "contact", "realm" und "aor" nicht verstanden.

Mein Eintrag für die internen Telefone (hier am Beispiel der Rufnummer 10) sieht wie folgt aus:

[10]
type=endpoint
language=de
transport=transport-udp
context=internalsip
disallow=all
allow=g722
allow=alaw
auth=auth10
aors=10
mailboxes=99
;direct_media=no

[auth10]
type=auth
auth_type=userpass
password=1234
username=10
;realm=asterisk.de

[10]
type=aor
max_contacts=1
remove_existing=true

[10]
type=identify
endpoint=10
match=192.168.3.2


Wo müsste ich jetzt die interne Rufnummer 11 ergänzen?
 

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
4,989
Punkte für Reaktionen
519
Punkte
113
Bin mir nicht sicher, ob ich die Frage verstehe: Alles kopieren, was Du uns gezeigt hast und überall wo „10“ steht diesmal „11“ eintragen.
Telefon 1 […] Nummer 11 und an Telefon 2 die Nummer 21
Nur als Einwurf: Theoretisch kannst Du in chan_pjsip auch Mehrfach-Registrierungen, also sowohl an Telefon 1 und Telefon 2 nur Nummer 11 nutzen. Dazu setzt Du max_contacts hoch, auf 2. Oder den maximalen Wert, glaube der war 99.
 

Kuli70

Neuer User
Mitglied seit
26 Jan 2022
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Genau so hatte ich es schon gemacht, aber leider funktioniert es nicht.
Rufnummer 10 leuchtet grün und ist registriert und erreichbar, Rufnummer 11 am selben Telefon ist rot.

Natürlich habe ich die Nummer 11 auch in der extensions.conf ergänzt "exten => 11,1,Dial(PJSIP/11)"

Max_contacts habe ich bei Nummer 10 und 11 auf "2" gesetzt, brachte aber auch keinen Unterschied.
 

Kuli70

Neuer User
Mitglied seit
26 Jan 2022
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Ich brauche mal einen Wink in die richtige Richtung zu dem Topic.

In meiner pjsip.conf steht jetzt:
-----------------------------------------

[10]
type=endpoint
language=de
transport=transport-udp
context=internalsip
disallow=all
allow=g722
allow=alaw
auth=auth10
aors=10
mailboxes=99
;direct_media=no

[auth10]
type=auth
auth_type=userpass
password=1234
username=10
;realm=asterisk.de

[10]
type=aor
max_contacts=2
remove_existing=true

[10]
type=identify
endpoint=10
match=192.168.3.2



[11]
type=endpoint
language=de
transport=transport-udp
context=internalsip
disallow=all
allow=g722
allow=alaw
auth=auth11
aors=11
mailboxes=99
;direct_media=no

[auth11]
type=auth
auth_type=userpass
password=1234
username=11
;realm=asterisk.de

[11]
type=aor
max_contacts=2
remove_existing=true

[11]
type=identify
endpoint=11
match=192.168.3.2


---------------------------------------------
Diese beiden Rufnummern 10 und 11, sollen an einem SIP-Telefon registriert werden.
Die Rufnummer 10 alleine funktioniert, wenn ich die interne Rufnummer 11 mit den selben Einträgen (siehe oben) ergänze, funktioniert es nicht mehr.

Das Asterisk-CLI spuckt beim Registrieren folgende Meldung aus:

"[Mar 12 10:27:27] NOTICE[20293]: res_pjsip/pjsip_distributor.c:676 log_failed_request: Request 'REGISTER' from '"10" <sip:[email protected]>' failed for '192.168.3.2:5060' (callid: 9d790c624108d6da) - Failed to authenticate"

Wie schon oben geschrieben, verstehe ich wahrscheinlich das endpoint Konzept der pjsip nicht.

Darf jedes Telefon, also jede Harware bzw. IP Adresse nur einen Endpoint haben?
Muss ich die Rufnummer 11 also unter dem endpoint [10] als weiteren aor oder contact eintragen?

-- Zusammenführung Doppelpost gemäß Boardregeln by stoney

Wenn ich die beiden Abschnitte:

[10]
type=identify
endpoint=10
match=192.168.3.2

[11]
type=identify
endpoint=11
match=192.168.3.2

lösche, funktioniert es.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
4,989
Punkte für Reaktionen
519
Punkte
113
Das Problem hatten wir in 2017 schon einmal. Wollte ich gerade schreiben … Du (und in dem anderen Cross-Thread) nutzt diesen Typ „Identity“ (Blog, Wiki, Guide). Den habe ich noch nie über „match=<IP-Adresse>“ gebraucht, auch weil meine Telefone wegen DHCP ja immer eine andere IP-Adresse haben könnten.

Du müsstest in der Asterisk-Community (Web oder E-Mail) mal fragen, ob das so tatsächlich so gedacht ist oder vielleicht doch ein Software-Bug ist. Eine ähnliche Anfrage hat der Bug-Melder leider selbst geschlossen …
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.