Asterisk <-> TK Verbindugn funzt nich :(

tom-tom

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2004
Beiträge
163
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi habe die aktuelle expirementel version des Bristuff erfolgreich compiliert alles funktioniert wunderbar. Anbindung von SIP-Phones, auch die Verbindung über den ISDN Anschluss nach draußen geht. Nur will meine elmeg nich mit dem Asterisk reden und umgekehrt.

Habe eine HFC-ISDN Karte mit einem gekreuzten Kabel mit dem NTBA verbunden. Diesen mit Strom versorgt und dann von der S0 Schnittstelle ein Kabel mit den externen S0 Anschluss der TK verbunden.

Hebe ich nun den Hörer an eines der Telefone der TK ab bekomme ich kein Freizeichen, auch kann der asterisk die TK nicht "anrufen".

Hier die config:

[channels]
language=de
switchtype=euroisdn
pridialplan=unknown
prilocaldialplan=unknown
signalling = bri_cpe_ptmp
usecallerid=yes
hidecallerid=no
callwaiting=yes
usecallingpres=yes
callwaitingcallerid=yes
threewaycalling=yes
transfer=yes
cancallforward=yes
callreturn=yes
echocancel=yes
echocancelwhenbridged=yes
rxgain=0.0
txgain=0.0

group=1
callgroup=1
pickupgroup=1
immediate=no
context=fromPSTN
channel => 1-2

group=2
;callgroup=1
;pickupgroup=1
immediate=no
context=toPSTN
signalling = bri_cpe_ptmp
overlapdial=yes
channel => 4-5

;immediate=no
;setcallerid("3312"<${CALLERIDNUM}>)
;overlapdial=yes

Den Treiber habe ich mit Make loadlinux26NT geladen.
Als Distri benutze ich Debian Stable.
Das gekreuzte Kabel habe ich mehrmals gecheckt, sollte i.O. sein.
 

chriswal

Neuer User
Mitglied seit
17 Dez 2005
Beiträge
46
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
für die leitung zur anlage brauchst du das protokoll

bri_net_ptmp
für point to multipoint oder mehrgeräteanschluss

oder

bri_net
für point to point oder anlagenanschluss
 

tom-tom

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2004
Beiträge
163
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hilft leider nich :-( werder bri_net_ptmp noch bri_net
 

tom-tom

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2004
Beiträge
163
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Juhu es half doch! Herzlichen dank!
Restart now wirkte wunder!