.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk + Trust PCI Modem + NT Modus >> kein Wählton

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von tbinias, 22 Aug. 2004.

  1. tbinias

    tbinias Neuer User

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,
    ich bin Neueinsteiger, wenn es um VoIP geht. Ich möchte über normale ISDN-Telefone mit sipgate telefonieren und habe hierzu folgendes HowTo gefunden:

    http://de.bach-online.de/blog/index.php?p=18

    Mein System ist ein AMD Athlon mit Suse 9.0. Ich habe den aktuellen bri-stuff-rc4 installiert, zaptel und zaphfc laut HowTo konfiguriert, NTBA und Telefon angeschlossen, zaphfc und asterisk gestartet
    - es ist kein Wählton zu hören
    - auch die asterisk-Konsole schweigt sich beim Abnehmen des Hörers aus

    Als HFC-Karte verwende ich ein Trust PCI Modem.

    ztcfg -vv liefert:

    Zaptel Configuration
    ======================

    SPAN 1: CCS/ AMI Build-out: 399-533 feet (DSX-1)

    Channel map:

    Channel 01: Individual Clear channel (Default) (Slaves: 01)
    Channel 02: Individual Clear channel (Default) (Slaves: 02)
    Channel 03: D-channel (Default) (Slaves: 03)

    3 channels configured.

    scheint also soweit ok zu sein, oder ???

    tail /var/log/messages liefert nach Starten von zaptel:

    Aug 22 01:02:07 linux kernel: Zapata Telephony Interface Registered on major 196
    Aug 22 01:02:07 linux kernel: PCI: Enabling device 00:0b.0 (0000 -> 0003)
    Aug 22 01:02:07 linux kernel: zaphfc: CCD/Billion/Asuscom 2BD0 configured at mem 0xe09c8000 fifo 0xcc878000(0xc878000) IRQ 7 HZ 1000
    Aug 22 01:02:07 linux kernel: zaphfc: Card 0 configured for NT mode
    Aug 22 01:02:07 linux kernel: zaphfc: 1 hfc-pci card(s) in this box.
    Aug 22 01:02:07 linux kernel: Registered tone zone 3 (Netherlands)
    Aug 22 01:02:11 linux kernel: Registered tone zone 3 (Netherlands)


    Warum erscheint in Zeile 3 CCD/Billion/Asuscom und nicht irgendwas mit Trust ???

    Ich habe auch bereits schon ältere bri-stuff Versionen getestet, mit dem selben Problem. Das Telefon bleibt still. Kabel habe ich mehrfach geprüft, NTBA liefert auch die notwendigen 40V auf dem ISDN-Bus ... Konfigurationsfiles sind wie gesagt 1:1 aus dem HowTo übernommen, lediglich die Kennung für sipgate wurde angepasst.

    Wäre toll wenn jemand helfen kann.

    Gruß
    Thorsten
     
  2. Blackvel

    Blackvel Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2004
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    selbständig als IT-Consultant (VoIP, Asterisk, J2E
    Ort:
    Nürnberg, Einsatzorte Schwerpunkt D6-D9 (MCH, STG,
    So einen Thread gab es schonmal, bitte checke das jeweilige Forum.
    Hat mir Asterisk zapata.conf + zaptel.conf Konfiguration zu tun.
     
  3. dajo77

    dajo77 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das gleiche problem

    Hallo !

    Ich habe das gleiche Problem und komme nicht weiter :-(
    Kann mir einer bitte genau beschreiben, was ich in den Dateien ändern soll ??? Oder gibt es vielleicht "Beispieldateien" ?

    Danke im Voraus
     
  4. johnyt11

    johnyt11 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Aug. 2004
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hatte auch das Problem.
    in diesem Thread, bin ich zu einer guten Lösung gekommen.

    PS: Dieses Makro von junghanns.net hab ich zum wählen genommen, damit klappt das wählen besser.