.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk Umstieg auf 1.2.1

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von TheChaos, 28 Dez. 2005.

  1. TheChaos

    TheChaos Mitglied

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich hatte gestern das Bedürfnis ein taufrisches debian mit asterisk 1.2.1 (als deb-Paket aus dem unstable-Zweig) zu beglücken. Als dieses installiert war, habe ich meine sip.conf und die passende extensions.conf von meinem alten Rechner rüberkopiert. Alle meine Telefonnummern bei sipgate und 1und1 waren registriert, Anrufe kamen am asterisk an. Leider konnte ich nur nicht raustelefonieren :( Wenn ich per Sipgate die 10000 angerufen habe, kam immer Bad Request von Sipgate zurück, 1und1 brachte mir einen ähnlichen Fehler (sorry hab das log nicht mehr). Ich wollte deswegen einfach mal grundsätzlich fragen, ob sich bei den Versionen irgendetwas entscheidendes getan hat, was Änderungen in der sip.conf erfordert. Mit dem 1.0.5 geht alles wie immer.

    Danke sehr!

    PS: die config die auf der Sipgate-Seite für asterisk steht habe ich natürlich als Basis für meine sip.conf
     
  2. blauerpeti

    blauerpeti Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja..es hat sich was entschiedenes getan!
     
  3. TinTin

    TinTin Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2004
    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ohne log schwer zu sagen... ich vermute jedoch, dass es nicht an 1.2.1 liegt, das gleiche Problem wirst Du wahrscheinlich auch mit der alten Version auf dem neuen debian System haben.

    Die wichtigsten Änderungen findest Du in der Datei UPGRADE.txt, besonders hervorzuheben ist, dass port=5060 in bindport=5060 (in der sip.conf) geändert wurde, wobei selbst das evtl. noch abwärtskompatibel ist (nicht getestet).

    Gruß,
    Tin
     
  4. TheChaos

    TheChaos Mitglied

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke erstmal für die info. das wird ja nen schwerer umstieg :( ich hab jetzt auf dem sys asterisk 1.0.9 aus dem testing-zweig installiert. das läuft zum glück wie gehabt. also muss es irgendwas in der config vom 1.2.1 sein. naja vielleicht wage ich später mal den umzug.

    danke soweit
     
  5. blauerpeti

    blauerpeti Mitglied

    Registriert seit:
    28 Juni 2005
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    warum benutzt du nicht die eigentlichen sourcen von asterisk.org 1.2.1
    ich hab bei debian keine probleme diese zu kompilieren und alles läuft unter debian, asterisk mit capi einfach super und man hat das aktuellste
     
  6. TheChaos

    TheChaos Mitglied

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    weil ich mir die "arbeit" mit compilieren sparen wollte und der server eher schwachbrüstig ist. ein selbst compiliertes asterisk 1.2.1 hätte mich aber sicherlich nicht vor den problemen bewahrt.
     
  7. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es hat sich tatsächlich ne menge getan. So sind viele "veraltete" Funktionen erstmals entfernt worden. Außerdem gibt es keinen "Priority-Jump" mehr, so du es nicht explizit so in der extensions.conf, in general-Bereich festlegst (priorityjumping=yes). Naja, das ist in 1.2.0 auch so, aber von 1.0.9 aus gesehen neu :).

    Woran es bei Dir genau liegt, ist so schwer zu sagen (vielleicht liegt es ja schon am piorityjump). Notfalls mal den Teil aus der extensions.conf, der nicht läuft ,posten.
     
  8. TheChaos

    TheChaos Mitglied

    Registriert seit:
    23 Apr. 2004
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke leute, aber wie ich schon sagte, hab ich jetzt 1.0.9 am laufen. ich muss das erstmal auf meinem server testen. vielleicht wage ich mich später nochmal an 1.2.1.
    da ich ja generell ein problem beim raustelefonieren hatte, dachte ich auch nicht dass es an den extensions liegen kann, eher an der sip.conf.
    ich würd mal sagen, das thema ist erstmal abgehakt! ;)