.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk und Anrufe an die Homezonenummer von o2 via CAPI

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von mape2k, 16 Nov. 2005.

  1. mape2k

    mape2k Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juni 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Anbei mal Teile der Extension Conf und des Logs der CLI.
    Ich wähle eine Homezone-Nummer (egal ob mit oder ohne Vorwahl) und Asterisk meldet das Busy kurz bevor das Handy einmal kurz klingelt. Der ganze vorgang dauert ca 25 Sekunden...

    Der Dialplan wählt halt je nachdem ob intern (4-stellig), extern oder extern mit 0 (da ändert sich dann noch das Device, wenn fertig)

    Code:
    
    [ISDN2]
    exten => _X.,2,Dial(CAPI/contr1/0${EXTEN},60)
    
    [ISDN]
    exten => _X.,1,Set(CALLERID(number)=${MSN2})
    exten => _XXXX,2,Dial(CAPI/contr1/${EXTEN},60)
    exten => _0X.,2,Dial(CAPI/contr1/0${EXTEN},60)
    include => ISDN2
    exten => _X.,3,Congestion
    exten => _X.,4,Hangup
    
    
    Irgendwer welche Ideen?

    Marcel
     
  2. Hupe

    Hupe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    2,586
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Versuch es mal mit EarlyB3:

    exten => _X.,2,Dial(CAPI/contr1/0${EXTEN}/b,60)

    Und sortier mal Deinen Dialplan!!!
     
  3. thorsten.gehrig

    thorsten.gehrig Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juni 2004
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi
    falls es dann immernoch nicht funktionieren sollte würde ich mal die genion-nr mit vorwahl wählen...
    gruß
    thorsten
     
  4. mape2k

    mape2k Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juni 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Negativ. Ich bekomm auch mit /b nen 503: Service Unavailable - just in diesem Moment wo X-Lite das meldet klingelt einmal das Telefon.

    Marcel
    ...der so langsam glaubt, das es an der TK-Anlage hängt, wo der Asterisk drankhängt
     
  5. mape2k

    mape2k Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juni 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So... es liegt scheinbar an der TK-Anlage der Uni.
    Weiß jemand wie ich den CAPI mittrace um mal zu schauen was da genau passiert?

    Zuhause geht das prima, mit nem ISDN-Fon am Anschluß auch, nur Asterisk via CAPI mag net.

    Marcel
     
  6. armincm

    armincm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,006
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Unter Asterisk mit chan_capi-cm einfach den verbose level auf 5 setzen und 'capi debug' einschalten.

    Armin