.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk unter Suse 9.2

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von Tinitus, 30 Dez. 2004.

  1. Tinitus

    Tinitus Neuer User

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo Forum,

    hat jemand von euch schon die Suse Pakete von 9.2 ausprobiert?

    Gibt es dazu Erfahrungen?

    G. Roland

    Edit 13:11 Uhr:

    also habe jetzt mal probiert ein rcasterisk start bringt:

    Asterisk CVS-HEAD-08/13/04-12:00:00-BRI-stuffed-0.1.0-RC4a, Copyright (C) 1999-2004 Digium.
    Written by Mark Spencer <markster@digium.com>
    =========================================================================
    [ Booting......Dec 30 12:54:44 WARNING[1076895872]: res_musiconhold.c:543 moh_register: Unable to open pseudo channel for timing... Sound may be choppy.
    ......Dec 30 12:54:44 NOTICE[1076895872]: res_odbc.c:131 load_odbc_config: registered database handle 'mysql1' dsn->[MySQL-asterisk]
    Dec 30 12:54:44 NOTICE[1076895872]: res_odbc.c:131 load_odbc_config: registered database handle 'mysql2' dsn->[MySQL-asterisk]
    Dec 30 12:54:44 NOTICE[1076895872]: res_odbc.c:375 load_module: res_odbc loaded.
    .Dec 30 12:54:44 NOTICE[1076895872]: config.c:882 ast_config_register: Registered Config Engine odbc
    Dec 30 12:54:44 NOTICE[1076895872]: res_config_odbc.c:190 load_module: res_config_odbc loaded.
    ............Dec 30 12:54:44 WARNING[1076895872]: loader.c:242 ast_load_resource: /usr/lib/asterisk/modules/app_capiCD.so: undefined symbol: capidebug
    Dec 30 12:54:44 WARNING[1076895872]: loader.c:423 load_modules: Loading module app_capiCD.so failed!
    Found new ID3 Header
    Warning, flexible rate not heavily tested!


    kann das jemand für mich deuten ;-)

    G. Roland

    Bitte von Christoph: "Edit" bitte beachten.
     
  2. RB

    RB Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2004
    Beiträge:
    1,311
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Selbständiger Bitbeißer
    Ort:
    40883 Ratingen
    Moin!

    Schau doch z.B. mal hier rein. Es gibt noch ein paar Ecken, wo darüber diskutiert wurde. Einfach mal die Suche benutzen...

    Gruß,
    Ralf
     
  3. jui

    jui Mitglied

    Registriert seit:
    18 Dez. 2004
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wichtig ist die /etc/asterisk/modules.conf richtig zu konfigurieren, dann sind ein paar der Fehler weg :) Ausserdem hatte kombjuder ja vorgeschlagen die Datenbanksachen wegzulassen. Also du musst nicht alle asterisk-rpm installieren :)
    Es ist wirklich nicht einfach sich hier durchzuwühlen .... Aber bzgl. der rpm-Sachen unter suse kann kombjuder sicher am besten helfen. Ich habe mir alles auf der SuSE 9.2 aus bristuff kompiliert.

    Gruß,

    Jui