.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk VoIP ohne ISDN

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von xxalexxx, 1 Feb. 2005.

  1. xxalexxx

    xxalexxx Neuer User

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallöchen !

    Ich bin neu hier, und beschäftige mich nun schon 2 Wochen mit Asterisk und ich bin noch keinen Dumpfen Schritt weiter gekommen. Habe mir X Internetsite angesehen, aber verstehen tu ich keine !

    Folgendes

    Ich habe ein Maturaprojekt mittels eines Cisco Routers ein VoIP Netz aufzubauen, als Zusatz möchte ich jetzt noch einen Asteriks Server verwenden. Doch ich bekomme ich absolut nicht zum laufen.

    Kann mir wer bei der Grundkonfiguration helfen ?

    Als erstes habe ich Knoppix installiert und dann den asterisk nachinstalliert
    Dann dachte ich viel. ist es mit einer fertigen Version leichter und hab eine ISO gesaugt und die installiert, versteh ich genausowenig.

    Kann mir jemand eine genaue Anleitung und Erklärung geben wie ich vorgehen muss, ich möchte anfangs eigentlihc nur dass der Asterisk Server läuft und ich mit Softphones (a la Netmeeting, oder anderen) SIP Gespräche führen kann, von Softphone zu Softphone, und anschließend dann man mit Hardwareendgeräten, bzw. PurTel etc. aber das ist jetzt noch nicht aktuell!

    Hoffe mir kann geholfen werden ! :)

    Greetings, alex
     
  2. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo & Willkommen

    ggf. hilft das ja: http://graphics.cs.uni-sb.de/VoIP/fopra/node37.html (und folgende Seiten)
     
  3. rabaucke

    rabaucke Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Benötige ebenfalls Hilfe bei der Einrichtung eines Asterisk

    Benötige ebenfalls Hilfe bei der Einrichtung eines Asterisk ohne ISDN.

    Asterisk ist installiert, Gespräche zu anderen Usern auserhalb des Asterisk Netzes mit dyndns Adresse funktionieren mit Xlite.

    Gespräche Extern via Asterisk nach Extern werden auch signalisiert Gespräch wird angenommen, nach ca. 5sek wird abgebrochen mit dieser Meldung auf der Konsole:

    Code:
    Feb  1 22:34:40 WARNING[4101]: chan_sip.c:497 retrans_pkt: Maximum retries exceeded on call 2E1361F93BA62B4B6D05BE225458@62.156.43.37 for seqno 25 (Response)
      == Spawn extension (default, 4923118xxxxxx, 1) exited non-zero on 'SIP/492313xxxxx-29fc'
    
    
    Auszug aus der extensions.conf
    Code:
    [general]
    static=yes
    writeprotect=no
    
    [default]
    exten => 492374xxxxxx,1,Dial(SIP/${EXTEN})
    exten => 492311xxxxxx,1,Dial(SIP/${EXTEN})
    exten => 4923059xxxxx,1,Dial(SIP/${EXTEN})
    exten => 492313xxxxxx,1,Dial(SIP/${EXTEN})
    exten => 492336xxxxxx,1,Dial(SIP/${EXTEN})
     
  4. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wenn ich das richtig verstanden habe, soll der Anruf von extern reinkommen und nach extern (per sip) wieder rausgehen...
    ...dann solltest Du aber nicht einfach nur eine rufnummer per sip wählen sondern eine Rufnummer@host, wobei "host" entweder der zielserver oder ein provider o.ä. ist.