.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Asterisk von zwei Seiten aus (Dual homed)

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von starry99, 10 Jan. 2006.

  1. starry99

    starry99 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Servus!

    Mein Büro-Asterisk läuft direkt auf einem dual homed Linux-Rechner, daher gibts ein eth0 mit 192.168.11.x und ein eth2 mit einer offiziellen IP 213.x.y.z
    Der Rechner ist KEIN ROUTER, Kein Masq, etc. einfach nur zwei LANs.

    Nun möchte ich meinen mobilen Clients (XTEN xlite) den Komfort bieten, daß Sie egal ob unterwegs am HotSpot, im HomeOffice oder auch im Büro nur anstecken und telefonieren können.

    Mein (Verständnis?) Problem:
    Der Sip-Proxy ist zwar immer der gleiche Rechner aber zwei verschiedene IP-Adressen je nach dem ob im Office oder on the road! ;-)
    Wie konfiguriere ich das auf?
    "Komplizierte" Lösungen wie ein eigener DNS-Server im Büro, der den offiziellen Namen sip.domain.at für das interne Interface mit der internen 192.168er IP auflöst, sollte zwar gehen, aber so ganz sauber ist das auch nicht und ich erbe die Troubles mit dem DNS-Cache bei den Clients, sollte das Notebook nicht runtergefahren sondern im Standby aus der Firma rausgetragen werden.

    Danke fürs Denken!
    Starry
     
  2. alex-911

    alex-911 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Aug. 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    inschenjöhr
    Ort:
    Schweiz
    hallo starry

    wenn du von deinem privaten büro lan dns auflösen kannst, würde ich es mal mit statischem routing versuchen.

    gruss
    /alex
     
  3. starry99

    starry99 Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hello!

    Hast einen Vorschlag für mich? Bin zwar eigentlich recht fix, aber das mit den statischen/dynamischen Routing unter XP, setzen derselben per Logon Script, etc. ist mir irgendwie sehr fremd....

    Bye
    Starry

     
  4. alex-911

    alex-911 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Aug. 2005
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    inschenjöhr
    Ort:
    Schweiz
    hallo starry

    microsoft ist mir auch sehr sehr fremd, das kann ich nachvollziehen.... :D


    wenn du dns auflösen kannst vom internen netz, weiss dein windows pc:

    sip.proxy.irgendwas => 213.x.y.z

    versuch mal mit "route" über eine DOS shell die route statisch für diese IP über deinen lokalen gateway zu routen. hier die syntax:

    Code:
    route ADD 157.0.0.0 MASK 255.0.0.0  157.55.80.1 METRIC 3 IF 2
                  Ziel^      ^Maske     ^Gateway     Metric^    ^
                                                   Schnittstelle^

    gruss
    /alex