.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

asterisk -vvvvgc und dann? änderung!

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von boxana, 25 Aug. 2004.

  1. boxana

    boxana Neuer User

    Registriert seit:
    16 Aug. 2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo an alle!
    ´Das ich neu bin ist warscheinlich kein geheimnis :lol:
    Auserdem Danke das Ihr hir so schnell antwortet.
    Linux ist nicht grade meine stärke (MCSE) aber ich bin auf dem besten weg dahin.
    jetzt hoffe ich das mir jemand bei dem folgendem Problem weiterhelfen kann!
    Code:
    
      == Parsing '/etc/asterisk/modules.conf': Found
    
     [chan_capi.so] => (Common ISDN API for Asterisk)
    
      == Parsing '/etc/asterisk/capi.conf': Found
    Aug 25 21:20:18 NOTICE[1076770816]: chan_capi.c:2636 load_module: CAPI not installed!
    Aug 25 21:20:18 WARNING[1076770816]: loader.c:328 ast_load_resource: chan_capi.so: load_module failed, returning -1
    Aug 25 21:20:18 WARNING[1076770816]: chan_capi.c:2812 unload_module: Unable to unregister from CAPI!
    
      == Unregistered channel type 'CAPI'
    Aug 25 21:20:18 WARNING[1076770816]: loader.c:374 load_modules: Loading module chan_capi.so failed!
    
    ist das ein großen Problem oder geht so?
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Das kommt drauf an, ob Du mit dem CAPI arbeiten willst, oder nicht ... Du hast kein CAPI installiert, deshalb wird es auch nicht initialisiert und wird auch nicht funktionieren
     
  3. boxana

    boxana Neuer User

    Registriert seit:
    16 Aug. 2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    warum sagst Du das ich kein Capi installiert habe?

    Ich habe alles so gemacht wie in der mini Quickinstall beschrieben!

    chan_capi 3.5 ist installiert (glaube ich).
    und wenn ich capiinit eingebe kommt
    Code:
    > capiinit
    ERROR: add_card(fcclassic) failed - Device or resource busy (16)
    
    !! CHECK THE KERNEL MESSAGES BEFORE SENDING MAIL !!
    
    bitte sag was ich machen soll!
    Danke
     
  4. boxana

    boxana Neuer User

    Registriert seit:
    16 Aug. 2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Weitergekommen!

    erster fehler!
    da es eine ISA karte ist hat Sie auch kein PaP!
    folge falsche adresse!
    in der /etc/capi.conf geändert auf 240.
    zweiter fehler!
    ISDN wurde in Runlevel 3 gestarte deswegen busy.
    gestopt und dann capiinit start.
    es geht!!!!
    capi info geht jetzt auch!!!
    aber jezt bin ich am ende :(

    Code:
    
     [chan_modem_bestdata.so]Aug 25 22:26:19 WARNING[1076770816]: loader.c:242 ast_load_resource: /usr/lib/asterisk/modules/chan_modem_bestdata.so: undefined symbol: ast_unregister_modem_driver
    Aug 25 22:26:19 WARNING[1076770816]: loader.c:423 load_modules: Loading module chan_modem_bestdata.so failed!
    
     
  5. rajo

    rajo Admin-Team

    Registriert seit:
    31 März 2004
    Beiträge:
    1,958
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hmm... dazu müsstest Du uns erstmal ein wenig mehr über deine Hardware verraten :)

    fcclassic ist die "alte" FritzCard (ISA); wenn Du eine neuere Fritzcard hast (PCI Version) dann solltest du in /etc/capi.conf vor die Zeile mit fcclassic eine # setzen und die # vor fcpci entfernen.

    Sofern Du natürlich überhaupt eine FritzCard im Rechner hast :)
    (Im Zweifelsfall zeigt lspci die vom System erkannten PCI-Geräte)

    Ausserdem brauchst Du auch den zu Deiner Karte passenden Treiber von AVM.

    Weitere Frage :) Auf welche "mini-Quickinstall" beziehst Du Dich?

    Schreib mal was Du genau hast, und was Du damit anstellen willst -- das macht vieles leichter :)


    ----
    edit: hmm... Du warst schneller :D

    Okay. in /etc/asterisk/modules.conf mal ein aus dem load => chan_modem.so ein noload => chan_modem.so machen und chan_modem.so=no setzen.
     
  6. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Die Meldung kriege ich auch - aber sie hat sich noch nie negativ ausgewirkt. Irgendwo kann man wohl das Laden dieses Moduls auch abschalten. Aber probiere doch einfach mal, ob Dein Asterisk nicht trotzdem funktioniert.
     
  7. boxana

    boxana Neuer User

    Registriert seit:
    16 Aug. 2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    es geht scheinbar!

    ich habe in der
    modules.conf
    noload => chan_modem_bestdata.so
    eingetragen und jezt kann ich asterisk wieder starten!
    aber wie geht es weiter?
    kann ich irgend wo sehen was an der alten isa Fritzkate reingeht? :D
    ich wähle an einen telefon das analog an eine agfeo as181 angeschlossen ist intern die 30 und das ist der interne S0 bus deran die alte fritz geht.
    ich suche eine log oder so.
     
  8. Blackvel

    Blackvel Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2004
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    selbständig als IT-Consultant (VoIP, Asterisk, J2E
    Ort:
    Nürnberg, Einsatzorte Schwerpunkt D6-D9 (MCH, STG,
    steht alles in der CLI (daher -vvvv für verbose Modus) bzw. im Log /var/log/asterisk/messages
     
  9. boxana

    boxana Neuer User

    Registriert seit:
    16 Aug. 2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nein das ist nicht das was ich suche!

    angenommen ich habe capi am laufen (ich kann es nicht sagen)
    nun möchte ich in einer logdatei nachschauen ob siech am s0 bus etwas tut!
    ich habe asterisk noch nicht für ISDN eingerichtet.
    gibt es eine datei wo ich das einsehen kann?