AsteriskNow Zwangstrennung & maximale Anzahl Gespräche

Buddelbeer

Neuer User
Mitglied seit
31 Mai 2011
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

ich habe Probleme mit der Zwangstrennung des Providers, danach sind die eingetragenen SIP Konten nicht erreichbar und es kommt die Ansage das der Teilnehmer vorrübergehend nicht erreichbar ist. In den Logs steht 1 min nach der Zwangstrennung:

Code:
[2018-03-18 22:34:46] NOTICE[1901] chan_sip.c: Peer 'sipreg3.voice.ewetel.de3' is now Lagged. (3069ms / 2000ms)
[2018-03-18 22:34:46] NOTICE[1901] chan_sip.c: Peer 'sipreg3.voice.ewetel.de' is now Lagged. (3070ms / 2000ms)
[2018-03-18 22:34:46] NOTICE[1901] chan_sip.c: Peer 'sipreg3.voice.ewetel.de4' is now Lagged. (3071ms / 2000ms)
[2018-03-18 22:34:46] NOTICE[1901] chan_sip.c: Peer 'sipreg3.voice.ewetel.de2' is now Lagged. (3072ms / 2000ms)
[2018-03-18 22:34:56] NOTICE[1901] chan_sip.c: Peer 'sipreg3.voice.ewetel.de3' is now Reachable. (79ms / 2000ms)
[2018-03-18 22:34:56] NOTICE[1901] chan_sip.c: Peer 'sipreg3.voice.ewetel.de' is now Reachable. (78ms / 2000ms)
[2018-03-18 22:34:56] NOTICE[1901] chan_sip.c: Peer 'sipreg3.voice.ewetel.de4' is now Reachable. (78ms / 2000ms)
[2018-03-18 22:34:56] NOTICE[1901] chan_sip.c: Peer 'sipreg3.voice.ewetel.de2' is now Reachable. (75ms / 2000ms)

Allerdings scheint es so, das erst jemand von intern einen extern-Anruf tätigen muss bis wieder normal angerufen werden kann?
Welche Lösung gibt es da? Standleitung?

Desweiteren habe ich ähnliches Problem, das wenn über die "Hauptleitung" telefoniert wird und eventuell noch 1-2 Leute in der Warteschlange sind die Anzahl der möglichen Gespräche über mein SIP Trunk erschöpft sind. Wenn dann jemand anruft bekommt dieser ebenfalls die Ansage "Teilnehmer vorrübergehend nicht erreichbar". Ein simples besetzt zeichen wäre mir wesentlich lieber. Oder gibt es die Möglichkeit gespräche auf eines der weiteren SIP Trunks zu verschieben oder weiter zu leiten?

Vielen Dank!

Grüße Buddelbeer

//edit by stoney: [CODE]Tag[/CODE] gesetzt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

rmh

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Jul 2008
Beiträge
1,915
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
38
Sieht so aus, als bekäme dein Asterisk nicht mit, dass sich die IP-Adresse des Anschlusses geändert hat. Bzw. dein Anbieter bekommt nicht mit, dass sich deine WAN-IP geändert hat. Dafür gibt es Lösungen, die aber je nach Asterisk-Version unterschiedlich sein können.
 

Buddelbeer

Neuer User
Mitglied seit
31 Mai 2011
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo,

habe die FreePBX 13.0.194.2 am laufen. Also AsteriskNow.
 

rmh

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Jul 2008
Beiträge
1,915
Punkte für Reaktionen
19
Punkte
38
FreePBX ist nicht gleich AsteriskNow soweit ich weiß. Wie auch immer, mit den GUI-Versionen kenne ich mich leider nicht aus!
Versuche prinzipiell die register Zeit zu verkürzen, so dass du "schneller" wieder erreichbar bist nach einem IP-Wechsel. Sonst hilft ein sip-reload, das man "theoretisch" auch automatisieren kann, wenn das host-system "bemerkt", dass sich die WAN-IP geändert hat. Das sprengt aber vermutlich den Rahmen.
 

Buddelbeer

Neuer User
Mitglied seit
31 Mai 2011
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Okay das wusste ich nicht mit dem AsteriskNow und FreePBX. Anbei noch das Bild wo in der GUI die Registrationszeiten hinterlegt sind. Die default expiry habe ich auf 1800 gesetzt weil das scheinbar die Zeit ist die mein Provider haben möchte laut log-Dateien.

edit: Habe grade nochmal alle Logdateien gecheckt und gesehen, das die Einträge aus meinem #1 Beitrag nur an einem Tag von 7 drinne stehen. Wie ist das möglich?
 

Anhänge

  • Registration SIP.jpg
    Registration SIP.jpg
    55.4 KB · Aufrufe: 11
Zuletzt bearbeitet:

Kuli70

Neuer User
Mitglied seit
26 Jan 2022
Beiträge
54
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
8
Sieht so aus, als bekäme dein Asterisk nicht mit, dass sich die IP-Adresse des Anschlusses geändert hat. Bzw. dein Anbieter bekommt nicht mit, dass sich deine WAN-IP geändert hat. Dafür gibt es Lösungen, die aber je nach Asterisk-Version unterschiedlich sein können.

Ja Astrisk bekommt es nicht mit, dass man eine neue externe IP-Adresse bekommen hat.
Daher ist man nicht erreichbar und kann auch nicht angerufen werden.

Mich interessiert eine gute Lösung zur Asterisk Version 16 mit PJSIP.

Wie kann Asterisk die IP-Adresse der letzte Registrierung selbst prüfen, diese vergleichen und ggf. einen Neustart ein leiten?

Was gibt es an alternativen Lösungen?
 

sonyKatze

IPPF-Promi
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
4,989
Punkte für Reaktionen
519
Punkte
113
Die default expiry habe ich auf 1800 gesetzt weil …
Nur zur Info bzw. Nachtrag:
Das Contact-Expires wird ausgehandelt. Folglich musst Du den Wert nicht auf das setzen, was Dein Anbieter zurückgab. Gibst Du eine kurze Zeitspanne an, setzt Dein Anbieter es auf Maximum(Deins, Sein-Minimum). Gibst Du eine lange Zeitspanne an, setzt Dein Anbieter es auf Minimum(Deins, Sein-Maximum). Bei vielen Anbietern ist deren Minimum und Maximum gleich. Dann bekommst Du immer die selbe Zeitspanne zurück und kannst diese daher gar nicht beeinflussen.

Leider hilft das in diesem Fall nicht, weil der SIP-Channel-Driver chan_pjsip auch bei einem re-REGISTER das mit dem IP-Wechsel nicht kapiert.
Warteschlange […] lieber besetzt
Wenn hier jemand über eine Internet-Suche vorbeikommt:
Das müsste man sich genau anschauen, also wie die Warteschlange konstruiert wurde. Am besten gleich einen neuen Thread aufmachen (wir beißen nicht) und dann kann sich die Internet-Community das gezielt anschauen.
Mich interessiert eine gute Lösung zur Asterisk Version 16 mit PJSIP.
Findet sich inzwischen in Deinem anderen Thread … :)
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.