ATA 286 -> kein Klingeln, kein Freizeichen...

MikeG1980

Neuer User
Mitglied seit
24 Nov 2004
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich hatte schon in einem anderen Thread meine Router-Probleme beklagt, aber diese habe ich jetzt (glaube ich) irgendwie gelöst. Jedenfalls kann ich jetzt mit Handy mein Telefon am Grandstream anrufen. Allerdings blinkt dann nur der Grandstream, und das Telefon tutet nicht. Abnehmen, und mit mir sprechen geht aber.

Wenn ich versuche mit dem Telefon jemanden anzurufen, bekomme ich kein Freizeichen.

Liegt es an meinen Grandstream-Einstellungen? Habe da echt viel herumprobiert, dass es ein bischen klappt, naja, jedenfalls sieht es jetzt so aus:

http://www.greuli.ch/voip/HandyToneneu.pdf

Vielen Dank für die Hilfe!!

Für den Fall, dass es am Router liegen kann, poste ich hier noch wichtige Routerdaten (nutze einen D-624+):
Hier die DMZ:

http://www.greuli.ch/voip/dmzneu.pdf

Hier das Portforwarding:

http://www.greuli.ch/voip/virtuellerserverneu.pdf

Und hier die DHCP-Einstellungen:

http://www.greuli.ch/voip/dhcpneu.pdf
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

MikeG1980

Neuer User
Mitglied seit
24 Nov 2004
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Aber ich habe doch die Sipgate-Version. Und da ist auch so ein Stecker dabei...

Und da steht ein F drauf, also deshalb gehe ich davon aus, dass es eine "ADAPTER WESTERN/TAE-F KUPPLUNG" ist, die einem in einem der Links auch empfohlen wird... Oder ist das nicht das richtige Teil?

An was könnte es denn noch so liegen?
 

betateilchen

Grandstream-Guru
Mitglied seit
30 Jun 2004
Beiträge
12,882
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Allerdings blinkt dann nur der Grandstream, und das Telefon tutet nicht. Abnehmen, und mit mir sprechen geht aber.
Sorry - sorry - sorry :!: Das "fettgedruckte" hatte ich zuerst überlesen.

Du hast ein anderes Problem, vergiß das mit dem "falschen Kabel" bitte. Du hast das Problem, daß die vom ATA gelieferte Klingelspannung nicht ausreicht, um Dein angeschlossenes Telefon zum Läuten zu bringen.

Da bleibt Dir nur ein Ausweg - ein anderes Telefon. Und bevor Du nun nachfragst - NEIN, man kann die Klingelspannung im ATA nirgends einstellen.

Wenn ich versuche mit dem Telefon jemanden anzurufen, bekomme ich kein Freizeichen.
Das ist einfach ein "Problem" der von Dir verwendeten Firmware-Version 1.0.4.68
Dieses Problem solltest Du nicht weiter ernst nehmen. In den aktuellen Firmware-Versionen ist das zwar verschwunden, wenn aber ansonsten alles andere bei Dir funktioniert, solltest Du nicht unbedingt ein Firmware-Update machen.
 

MikeG1980

Neuer User
Mitglied seit
24 Nov 2004
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vielen Dank für den Tip mit dem Telefon, also wenn ich ein schnurloses Telefon mit eigenem Netzteil anschließe, dann klingelt es, wenn ich mich anrufe.

Allerdings bekomme ich es immernoch nicht hin, auch wirklich irgendwen anzurufen. Muss ich da noch irgendwelche Tasten drücken, damit der die Nummer wählt, oder wie funktioniert das? Also einfach Nummer eingeben funktioniert leider nicht...
 

MikeG1980

Neuer User
Mitglied seit
24 Nov 2004
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also ich habe jetzt nochmal etwas herumexperimentiert, und "Early Dail" eingeschaltet. Wenn ich jetzt versuche zu telefonieren, dann höre ich schon etwas, leider ist es eine nette Frauenstimme, die mir sagt, dass mein Anruf zur Zeit nicht verbunden werden kann.

Da ich jetzt ja schon raustelefonieren kann (angerufen werden klappt immernoch), kann doch eigentlich nichts an den Routereinstllungen falsch sein, oder? Kann es sein, dass der Fehler beim meinem Voip-Anbieter web.de liegt?

Gruß,
Michael
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,378
Beiträge
2,021,762
Mitglieder
349,983
Neuestes Mitglied
abtpm