.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ATA 286 mit D-Link 704P / Welche Konfigurationen???

Dieses Thema im Forum "D-Link" wurde erstellt von Sergio, 9 Sep. 2004.

  1. Sergio

    Sergio Neuer User

    Registriert seit:
    2 Sep. 2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    kannmir vielleicht jemand helfen den ATA286-Adaper mit einem D-Link 704P (b-version) laufen zu lassen???
    Was soll ich machen? Habe schon die benötigte Ports freigeschaltet (5004, 5060, 10000), aber ATA blinkt rot und ich kann nicht telefonieren

    Wenn man den ATA an direkt an den Modem anschließt, funktioniert ja alles. Also kann es nur an dem Router liegen.

    Würde mich sehr über eure Antworte freuen!!!

    Gruß
    Sergio
     
  2. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Die ports sind: 5004-5007, 5060 alles udp und forwarden (weiterleiten) auf die feste IP des ata286 (dynamische Adressvergabe über einen dhcp geht nicht, es sei denn du kannst sie an die MAC-Adresse koppeln).


    Der stun-port muss nicht freigeschaltet sein!
     
  3. exim

    exim Admin a.D.

    Registriert seit:
    27 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,013
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Sergio: Feste IP-Adresse bedeutet auch, dass Du den DHCP-Server am Router abschalten solltest (sonst könnte es passieren, dass der DHCP-Server die von Dir am ATA benutzte feste IP auch einem anderen Gerät vergibt). Gateway und DNS-Server ist die LAN-IP des Routers.
     
  4. Sergio

    Sergio Neuer User

    Registriert seit:
    2 Sep. 2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    immer noch kein Erfolg :-(

    Vielen Dank für eure Tipps!!!
    Habe so alles gemacht, aber es bringt gar nix, blinkt immer rot...
    Habe hier paar Screenshots wie es jetzt bei mir mit Konfigurationen aussieht.
    Übrigens, bei DI-704P gibts DMZ (siehe Screenshot "router-DMZ.jpg"), mit diesem Dienst kann man nämlich einen Computer ins Internet ohne den jedlichen Schutz lassen. Habe ausprobiert die IP vom ATA286 einzugeben, hat aber nichts gebracht. Vielleicht hat jemand einen Idee, wie man irgendwie durch dieses Dienst mein ATA zum laufen bringen kann???
    Oder was soll ich an den Konfigurationen ändern, damit es läuft???
    Vielen Dank!!

    Warte ungeduldig auf eure Vorschläge!!:)

    Gruß
    Sergio
     

    Anhänge:

  5. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Die SUBNET-Mask in Deinem ATA ist falsch !
    Die muß 255.255.255.0 lauten
     
  6. Sergio

    Sergio Neuer User

    Registriert seit:
    2 Sep. 2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    habe schon ausprobiert, mit 255.255.255.0 bringt genau so viel wie 0.0.0.0.0 oder 192.168.0.1
     
  7. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    sie muß aber trotzdem 255.255.255.0 lauten.

    Ich würde nie sagen "Schmeiß Deinen DLINK-Router weg und kauf Dir was Ordentliches" aber es liegt mir schon auf der Zunge :wink:
     
  8. Sergio

    Sergio Neuer User

    Registriert seit:
    2 Sep. 2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja klar :)

    aber welche Router sind emfehlenswert für VoIP????
     
  9. TOM

    TOM Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2004
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    schau doch mal ob du die aktuelle firmware auf dem router hast, das hat schon in manchen fällen geholfen. die firmware solltest du auf der homepage deines router herstellers finden.
     
  10. Sergio

    Sergio Neuer User

    Registriert seit:
    2 Sep. 2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Firmaware

    es sind die neueste FW drauf :wink:

    Gruß
    Sergio
     
  11. H5

    H5 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Apr. 2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Sergio,

    hast du den "gaming mode" im router aktiviert ??
     
  12. Sergio

    Sergio Neuer User

    Registriert seit:
    2 Sep. 2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    gaming Mode??

    Hi H5,

    ich glaube in meinem Router gibts sowas ("gaming mode") gar nicht. Wenn es doch gibt, kannst Screenshot machen wo ich das ausschalten kann???

    Danke!
     
  13. H5

    H5 Neuer User

    Registriert seit:
    20 Apr. 2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    wenn es den "Gaming Mode" beim 704 gibt solltest du ihn anschalten.
    beim 614+ findet man ihn unter "tools -> misc".
     
  14. Sergio

    Sergio Neuer User

    Registriert seit:
    2 Sep. 2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    gaming Mode

    Hi,

    also bei DI-704P gibts kein "gaming-mode", also es gibts auch nichts zum Ausschalten :-(
    Schade!
    So langsam verliere ich meine letzte Hofffnungen mit meinem Router ATA 286 laufen zu lassen...