.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ATA 486 FW .23 Sipgate => Optimale Einstellungen

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von FreezeHH, 10 Apr. 2005.

  1. FreezeHH

    FreezeHH Neuer User

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo.

    Ich benutze den ATA 486 als Router VoiP über Sipgate.
    Ich habe auf die Version .23 geupdatet und jetzt gibt es so viele Einstellungen (das mit den Layer Schichten habe ich schon im Forum gefunden) dass ich jetzt gar nicht weiß was nun das beste ist. Bei sipgate ist die config ja bei der alten FW - also für weitere Einstellungen unbrauchbar.
    Kann mir jmd. bei dem der ATA 486 als Router über Sipgate gut läuft (wenns sowas gibt) mal die config als screenshot zur Verfügung stellen (... ja ohne Sip ID natürlich). Das wäre sich für einige hier im Forum eine super Sache.
    Vielen Dank im Vorraus.

    FreezeHH :)
     
  2. tjhooker

    tjhooker Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mailand
    Hallo Freeze,

    Wenn Du nach dem Werksreset (den Du gemacht haben solltest) die Registrierungsdaten von sipgate eingibtst, dann könnte es doch schon mal gehen. Wenn nicht dann liegt es nicht an den "Layer Schichten" sondern an Deiner Konfiguration (ADSL-Modem / Router).
    Dafür wäre es gut, DEINE Konfiguration zu kennen...

    Der Tobi
     
  3. FreezeHH

    FreezeHH Neuer User

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, vielen Dank für die Antwort.
    Jedoch geht es nicht darum, dass ich nicht tel. kann sondern wie man die optimalen Einstellungen vornimmt. Oder sind außer der persönlichen Daten die Grundeinstellungen zu empfehlen ?
    Hat da vielleicht jmd. mal experimentiert ?
    Ich habe nur ab und zu ein knacken oder Echo beim telefonieren.

    Grüße FreezeHH
     
  4. tjhooker

    tjhooker Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mailand
    Es gibt keine "optimalen" Einstellungen an sich. Diese hängen von Deiner Internet-Anbindung (upload, PING-Zeiten), ADSL-Modem, Router usw ab.
     
  5. FreezeHH

    FreezeHH Neuer User

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Achso, ich dachte *rofl*
    Na gut. War ja nur eine Idee.
    Aber ok, meins funktioniert ja soweit.

    Grüße Freeze HH
     
  6. tjhooker

    tjhooker Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mailand
    Naja, ich habe auch meine Kristallkugel heute noch nicht geputzt.

    Wenn Du uns verrätst welchen Provider Du hast, welche Internet-Anbindung und was Du schon probiert hast, dann könnte man auch noch was dazu sagen.

    Ansonsten: Die Suche ist Dein Freund (Codecs,..)

    Viele Grüsse,

    Der Tobi
     
  7. FreezeHH

    FreezeHH Neuer User

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  8. tjhooker

    tjhooker Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mailand
  9. FreezeHH

    FreezeHH Neuer User

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    er zeigt mir 15,5 Kb/s. Also 128 (ja ok 124... ;))
    Ich werde aber bald DSL 2000 nehmen mit 384 Upload, denn das kostet mittlerweile ja fast das selbe. Und dann ist man nicht so "eng" gebunden und ich erhoffe mir eine bessere Qualität.