.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ATA-486 mit FW 4.68 - Einblicke...

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von Christoph, 29 Mai 2004.

  1. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Habe nun seit heute den 486er mit der 4.68er-FW laufen, bin sehr angetan und stelle hier mal dem geneigten Betrachter 2 Schreenshots vom Webkonfigurator rein.

    Meine persönlichen Angaben habe ich wegradiert.
     

    Anhänge:

  2. alfa-mike

    alfa-mike Neuer User

    Registriert seit:
    13 Apr. 2004
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich würde es ja nie wagen einen Admin zu kritisieren :wink: , aber wäre dieser Thread nicht besser bei "Grandstream" aufgehoben :?:
     
  3. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Ach, kannst Du gerne - ein Admin ist doch auch nicht unfehlbar und abgesehen davon haben hier viele mehr technische Ahnung als ich, das gebe ich gerne zu. :mrgreen:

    Jedoch, habe das hier reingestellt, weil da eben die grundsätzlichen Sipgate-Daten schon drinstehen. ;-)
     
  4. Daniel

    Daniel Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juni 2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  5. LateRunner

    LateRunner Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  6. Daniel

    Daniel Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juni 2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  7. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  8. Daniel

    Daniel Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juni 2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  9. LateRunner

    LateRunner Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  10. Daniel

    Daniel Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juni 2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  11. LateRunner

    LateRunner Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  12. Anonymous

    Anonymous Mitglied

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  13. heinbloed-koeln

    heinbloed-koeln Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...und läuft das Teil bei Dir???
    Bei mir nicht; wenn ich den Provider hinzufüge, kann ich zwar die IP meines Providers entnehmen...aber irgendwie telefonieren oder mit nem PC aufs Netz zugreifen...iss nicht :-(
    (Wenn es ja nicht so teuer wäre, wäre es schon längst auf dem Müll.....) :beerdigu:
     
  14. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Oh, Hein, lange nicht mehr gesehen. :)

    Ich habe das Ding hinter meinem Router und da läuft es.

    Hast Du den WAN-Anschluss an Dein DSL-Modem angeschlossen und an LAN Deinen PC? Mach doch mal einen Screnshot von Deiner ATA-Konfig.

    In Deinem PC hast Du die LAN-Einstellungen entsprechend geändert, also daraufhin angepasst, dass der ATA nun Dein Router ist und nicht Dein bisheriger Router oder das DSL-Modem?
     
  15. heinbloed-koeln

    heinbloed-koeln Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jep;
    Wie ich geschrieben habe -online war das Teil...
    Aber der einzige Nutzen war, das ich von Tiscali ne IP belgt hatte -mehr nicht.
    Alles andere ist nicht möglich:
    Telefonieren = 0
    Internet über PC = 0
    Es ist unnötiges Geld parken bei Sipgate :-( , denn die Supporter haben den Verdacht geäußert, das es an Tiscali liegen würde........
    Wie habe ich es konfiguiert:
    Die Account-Daten eingefügt; nachdem dieses nichts nutzte zuzüglich noch den DNS mit angegeben.......
    Anschliessend habe ich den als Client eingerichtet --auch ohne Erfolg.
    Das einzige was der jetzt gut macht ist, in der Kiste liegen zum Rückversand........
    IP-Telefonie scheint wohl doch noch nicht so zuverlässig zu sein, wie die Werbung es uns versprechen will.........
    Gruß an Dich; danke für Deine Resonanz
    Hein* :bluescre:
     
  16. Christoph

    Christoph IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Feb. 2004
    Beiträge:
    6,229
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Düsseldorf
    Also, Hein, so leicht kommst Du uns nicht davon! ;-)

    Wirklich, es klappt doch, sieht mal die ganzen anderen Leute hier neben mir, die den 468 schon haben...

    Probier doch mal freenet DSL-By-Call, damit Du ausschließen kannst, dass es an Tiscali liegt.

    Wirklich, es geht mit dem ATA... :roll:
     
  17. heinbloed-koeln

    heinbloed-koeln Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, das ist ne gute Idee -ich war schon am überlegen ob es sowas gibt (DSL-by Call)
    Ich werde es versuchen und berichten :)
    Gruß Hein*
     
  18. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Tiscali & ATA486 & Sipgate funktioniert definitiv. Das habe ich selbst schon bei mehreren Leuten eingerichtet. Ohne irgendwelche Besonderheiten bei der Konfiguration berücksichtigen zu müssen.

    Das heißt ... doch ! Irgendwas war komisch. Ich mußte immer in die Felder bei "statically configured as" GÜLTIGE Werte eintragen, die zwar nie verwendet (weil nie aktiviert) wurden, sonst hat das nicht funktioniert !

    Grafik nur für eingeloggte Benutzer sichtbar !
     

    Anhänge:

  19. maschimaen

    maschimaen Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juni 2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab noch einen Tip für alle ATA-User:

    Nachdem ich heute meine 486er aus seinem Dauerrot-Schlaf geweckt habe, ist eines klar: Mein ATA wird nur noch dynamisch adressiert, da ich einen enormen Aufwand mit 2 Routern treiben musste, um die statische Konfiguration des ATA und die IP des Sipgate-TFTP-Server in meinem Heimnetz einzurichten.
    Man kann es für Port-Forwarding bei einigen Routern so konfigurieren, dass dem ATA durch seine MAC-Adresse dynamisch immer die selbe IP zugewiesen wird. Klappt mit meinem WRT54G sehr gut.

    Gruß

    maschimaen
     
  20. heinbloed-koeln

    heinbloed-koeln Neuer User

    Registriert seit:
    12 März 2004
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Thx,
    @ betateilchen

    Auch hier habe ich Einstellungen vorgenommen, die "gültig" sind, mit dem gleichen Negativ-erfolg.
    Also bleibe ich jetzt dabei, bevor ich mich mit dem Schrott weiter ärger....
    Weg damit !
    Das IP-Telefonie mit tiscali funktioniert, beweist ja schon die Tatsache, das kphone einwandfrei arbeitet.....
    Nachdem ich auch jetzt einen Freenet-Account habe und den auch erfolglos getestet habe......ist mir klar, das ich entweder ein Schrottteil erwischt habe oder die Technik doch nicht funktioniert.Da ich jetzt mittlerweile 3 wochen dran bin -incl. Wartezeit für den Versand - habe ich einefach keinen bock mehr.....
    Danke euch allen für die Ratschläge - aber sie waren leider erfolglos .-(
    Schönes wochenende @ all