.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ata 486 probleme

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von coolspace, 3 Mai 2005.

  1. coolspace

    coolspace Neuer User

    Registriert seit:
    13 Apr. 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hoffe das ich nichts übersehen habe und deshalb frage ich nun. Bis jetzt habe ich den ata hinter meinem Router (Belkin) benutzt doch weil der nicht Qos unterstützt wollte ich nun die Geräte tauschen... also den ata vor dem Belkin. Doch dann habe ich das Problem das ich zwar telefonieren kann aber nicht im Netz sürfen oder besser nur mit der eingabe der IP. Der ata bekommt zwar ne IP über DHCP aber die Dns funzt nicht. Da ich mit meinem Wissen nicht weiter komme hoffe ich das es jemand weiss. :?:
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    moment moment ...

    Das Problem ist nicht der ATA, sondern der Belkin Router

    was bekommt der an IP-Daten vom ATA zugewiesen ?
    IP ? Subnet ? DNS1 ? DNS2 ?

    Normalerweise reicht der ATA die DNS-Server von Deinem ISP einfach durch. Daß DNS an sich funktioniert, siehst Du ja daran, daß der ATA die VoIP-Provider-Namen auflösen kann.

    Der Belkin sollte sich vom ATA einfach per DHCP konfigurieren
     
  3. coolspace

    coolspace Neuer User

    Registriert seit:
    13 Apr. 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja das habe ich auch erst gedacht, aber dann habe ich den Belkin weggenommen und den Computer direkt am ata angeschlossen. Bei Windows habe ich dann als Gateway dei IP des ata eingestellt und die DNS auch. Die Dynamische IP konnte windows garnicht vom ata beziehen.
     
  4. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    kannst Du mal nen Screenshot von Deiner ATA-Konfiguration machen und hier posten ?
     
  5. coolspace

    coolspace Neuer User

    Registriert seit:
    13 Apr. 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Welche Seite denn Basicsettings oder advance?
     
  6. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Möglichst beide.
     
  7. coolspace

    coolspace Neuer User

    Registriert seit:
    13 Apr. 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wie füge ich denn bei der antwort bilder ein?
     
  8. coolspace

    coolspace Neuer User

    Registriert seit:
    13 Apr. 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    habs schon gefunden...
     

    Anhänge:

  9. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Ohne Dir jetzt genau zu erklären, warum - wenn Du einen Reset auf die Factory-Default Werte machst, sollte alles funktionieren. Du hast einige grobe Konfigurationsfehler, sowohl im Netzwerk als auch im VoIP Bereich des ATA ! Die möchte ich nicht alle aufzählen, aber der Adapter wird sich nach dem Reset "selbst heilen"
    Du mußt dann lediglich die SIP-Daten neu eintragen. Und laß dann bitte die Finger von den Netzwerkeinstellungen :!:
     
  10. coolspace

    coolspace Neuer User

    Registriert seit:
    13 Apr. 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe ich ebend gemacht und es ädert sich nichts... ich kann telefonieren aber nicht im Netz surfen. und ich habe nur mein sipdaten eingegeben.
     
  11. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Mach bitte nochmal nen Screenshot von der Netzwerk-Seite
     
  12. coolspace

    coolspace Neuer User

    Registriert seit:
    13 Apr. 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hier ...
     

    Anhänge:

  13. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    das sieht schon viel besser aus als vorher :)

    Nimm mal die "Cloned MAC Adresse " raus
     
  14. coolspace

    coolspace Neuer User

    Registriert seit:
    13 Apr. 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ja da ich aber über infocity reingehe ist dann keine connecke möglich da dort die mac von meinem computer gemeldet ist...
     
  15. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    dann müssen die eben eine neue MAC Adresse eintragen
    Sonst geht das nie ! Da liegt Dein Problem begraben. Das war mir schon VOR dem Reset aufgefallen (unter anderem)
     
  16. coolspace

    coolspace Neuer User

    Registriert seit:
    13 Apr. 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe es hinbekommen und zwar kommt der ata mit ner geklonten mac nicht richtig klar. Nachdem ich die Mac des ata´s bei Infocity angemeldet habe lief es nun genauso wie es soll..... danke betateilchen