.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ATA 486 SUPER GAU ---> Need Help schnell!!!!

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von Ranger23, 20 Jan. 2005.

  1. Ranger23

    Ranger23 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich hab mir trotz der schlechten Kritiken den ATA 486 von Grandstream gekauftt. Ich will ihn zusammen mit dem Kabelmodem von Motorola, dass mir ISH zur Verfügung gestellt hat nutzen. Nun hab ich allerdings folgendes Problem. Ich hab den ATA bereits angeschlossen. Jetzt kommt es zu folgendem Problem. Der ATA kann keine Verbindung zum Internet herstellen und die große Taste blinkt immer rot auf. Kann mir jemand helfen? Im Config Menü für den ATA hab ich die Daten für den Sipgate Account eingegeben. ich hab das Passwort für das Conifg Menü noch geändert nur jetzt komm ich nicht mehr in das Menü, obwohl ich 100% das richtige Passwort eingebe ( hab nur Großbuchstaben eingegeben). Kann mir vielleicht irgendjemand sagen, wie ich das alles zum laufen bring???

    Es gibt doch bestimmt User, die auch ISH nutzen und mir sagen können wie ich das Problem beheben kann. Übrigens hab ich bei dem Menüeintrag des ATA bei

    thanks for answers


    Ranger23
     
  2. Katzenjens

    Katzenjens Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo,

    schau mal hier:
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=6429

    Ich vermute mal, Du brauchst nen Router am Kabelmodem, keine
    Ahnung, ob und wie man den ATA486 im Routerbetrieb bei ISH zugange
    bekommt. Kannst ja die die ISH-Nutzer mal per PN kontaktieren.


    Ansonsten, wenn Du Deinen PC direkt am Modem hast, wie hast Du ihn
    installiert? Mit Einwahlsoftware oder als "normalen" Rechner ? Danach
    entscheidet sich auch, was Du an Deinem ATA486 einstellen musst.

    Weitere Tipps kann ich Dir nicht geben, da ich nicht bei ISH
    angeschlossen bin, ich kann über das Kabel nur fernsehen, und auch das
    nicht wirklich gut, aber das ist ein anderes Thema...


    Viel Erfolg,
    Jens
     
  3. Ranger23

    Ranger23 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke für die Antwort,

    der Rechner is dauerhaft über ne Lanverbindung ans Internet angeschlossen. Ich hab zwischen Kabelmodem und PC den ATA und will ihn als Router betreiben. Nur es funzt halt alles noch nicht so wirklich gut..

    Ranger23
     
  4. Katzenjens

    Katzenjens Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    205
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Hallo,

    mal so ins blaue...

    "dynamically assigned via DHCP (default) or PPPoE "
    und dann die Felder für die Zugangsdaten freilassen.
    Nachsehen, welchen DNS Du am Rechner hast und diese Adresse
    dort eingeben: "Use this DNS server (if specified):" wenn es nicht schon automatisch geschieht.

    Wenn das nicht klappt, musst Du jemanden fragen, der sich mit ISH auskennt.


    Viel Erfolg,
    Jens

    PS. So schlecht ist der ATA486 gar nicht. Allerdings er ist nicht wirklich emule-sicher ;) Deswegen schau auf meine Signatur...
     
  5. Bommel

    Bommel Neuer User

    Registriert seit:
    12 Jan. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    so, vieleicht zum ersten problem, wenn du dich nicht mehr am ata einloggen kannst, wirst du wohl ihn wohl zurücksetzen müssen. da der ata immer nur rot blinkt und du somit kein freizeichen erhällst, musst du 3mal die *-taste drücken und die liebe dame fragt dich nach der option - nun die 99 gefolgt von der mac-adresse in ausführlicher schreibweise (also für 'A' =22 für'B' = 222 u.s.w.), dann kommt man mit den passwort 'admin' wieder ran.
    zum zweiten problem ish: da ich auch einen kabelanbieter nutze und mich da nun vertraut gemacht habe von mir zwei tipps. ersten arbeiten die meisten kabelanbieter mit der mac-adresse - d.h. du wirst von deinem anbieter sicherlich ein schreiben haben, wo er dir mitteilt über welche ip und mit welcher benutzerkennung und passwort du die mac ändern kannst. der zweite tip baut darauf auf, das diverse udp-ports bereits benutzt bzw. nicht nutzbar sind. dein ata meldet im statusfenster 'UDP blocked' . dann solltest du im adv. setting den punkt 'use random port' auf 'yes' stellen und es sollte gehen.
    viel erfolg!!
     
  6. JackBauer

    JackBauer Neuer User

    Registriert seit:
    14 Jan. 2005
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Ort:
    München
    Du mußt einfach nur die neuste Firmware draufflashen, dann gehts :)
    Die vorinstallierte lief bei mir mit ISH (2 Mbit) auch nicht. Die neuste ist diese: 1.0.5.21

    Gruß Markus
     
  7. Ranger23

    Ranger23 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  8. Ranger23

    Ranger23 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Thx @ Markus für den Tipp,
    ich konnte die Firmware aufspielen zumindest zeigt mir mein ATA an, dass er die Vers. 1.0.5.21 hat. Nur irgendwie kann er keine Verbindung zu Sipgate aufbauen. Er blinkt die ganze Zeit nur rot auf und sonst tut sich da recht wenig bis nichts. Muss ich vielleicht irgendeine wichtige Einstellung im Config Menü vornehmen, damit der Ata läuft ?

    thanx for answers

    Gruß R@nger23
     
  9. Ranger23

    Ranger23 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HI ich bin's nochmal
    ich hab mich wohl doch vertan. Der Firmware Upgrade hat nicht geklappt,. Ich habe das mit nem normalen Patchkabel mit TFTP gemacht. In Der einen Anleitung steht mit Patchkabel und in der anderen mit Crossoverkabel was ist nun richtig oder funzt beides und ich bin einfach nur zu blöd um irgendwas zu konfigurieren ???

    so langsam nervt mich mein ATA warum is der denn nicht Plug & Play ???

    thanx for answers


    R@nger23
     
  10. boschi

    boschi Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Ranger,

    ich habe das TFTP-Update heute über ein Crossover-Kabel am WAN-Port gemacht (wichtig: richtige IPs am PC und im ATA eintragen! ;-) )
    Wieso das nicht so leicht geht??? Wenn es leicht ginge wäre es doch nicht so spannend. ;-) Ist fast so damals, als ich mein erstes Modem mit Win 3.11 zum Laufen bringen wollte (das war noch ein 14.400baud-Modem *lach*)

    boschi


    Übrigens: Die neue Firmware ist 1.0.5.22
     
  11. Ranger23

    Ranger23 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke für die Antwort und den Hinweis. Ich hab es im Moment irgendwie schon fast aufgegebn. Nen Crossover Kabel will ich mir nicht extra nur für diese eine Situation kaufen. Es gibt doch bestimmt noch ne andere Möglichkeit die Firmware auf den ATA zu bekommen. Hab da wieder nen paar Stunden dran vergeudet.. Führt einfach zu nix! Es müsste doch irgendwie gehen, dass ich einfach zu sipgate connecte und da die Firmware runtelade oder ???

    danke für Antworten

    gruß R@nger23
     
  12. boschi

    boschi Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Ranger,

    naja so teuer ist ja ein Crossover-Kabel auch net. ;-)
    Ich bin zwar auch nicht gerade ein VoIP-Crack, aber nachdem ich jetzt schon stundenlang rumgedoctort habe weiss ich langsam was die ganzen Einstellungen bedeuten. Also wenn Du magst kannste mir ja mal Screenshots Deiner Konfiguration schicken. Bzw. guck Dir mal meinen Thread an, wie ich den ATA konfiguriert habe und was ich falsch gemacht habe. ;-)

    LG

    boschi
     
  13. Ranger23

    Ranger23 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    dann werd ich wohl nen Crossoverkabel kaufen ...
     
  14. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    @ranger
    welchen stunserver für sipgate hast du ? richtig muss er lauten :stun.sipgate.net:10000
     
  15. boschi

    boschi Neuer User

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ist wohl das einfachste ;-)
    und geht eigentlich supereinfach :))
     
  16. Ranger23

    Ranger23 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hab ich eingegeben nur ich hab keine Ahnung, wann der ATA mit dem Update fertig ist hab schon 10 Min gewartet und tat sich nix ... Den stunserver hab ich eingestellt vielleicht sollte ich nochmal meine config posten ein Moment
     
  17. Ranger23

    Ranger23 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi hier is die Config
     
  18. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    nix zu sehen von config
     
  19. Ranger23

    Ranger23 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    noch mal nen Versuch hoff das klappt so ...
     

    Anhänge:

  20. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    es fehlt : outboundproxy: sipgate.de

    und ändere bei send dtmf : via sip info

    gehe davon aus , dass du als passwort das passwort eingegeben hast , welches unter meine daten im sipgate webinterface steht