.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ATA 486 V2 LED ist dauer Grün

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von beckmann, 25 März 2005.

  1. beckmann

    beckmann Guest

    #1 beckmann, 25 März 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18 Aug. 2008
    Hallo,
    seit 5 Tagen betreibe ich einen ATA 486 v2 als Router, der sich über PPPoE in das A-DSL Netz einwählt. Gestern Abend leuchtete die grüne LED nur noch grün, obwohl ich nicht telefoniert hatte und auch kein Anruf rein gekommen ist.
    Ich konnte nicht mehr in das Internet und die IP Adresse vom ATA konnte ich nicht anpingen.Nach dem ich dem ATA vom Strom getrennt hatte funktioniert er wieder.
    Mein Frage,
    ist es möglich vom Internet aus den ATA 486 dazu zu bringen, dass er über den Line anschluss eine Rufnummer wählt, oder ist dieses nur über das angeschloßene Telefon möglich? Die grüne LED ist eigentlich zeigt ja an, das ein Gespräch geführt wird.
     
  2. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    War das Telefon nicht richtig aufgelegt? Dauergruen ist bei abgenommenem Telefon. Man kann prinzipiell vom Internet aus Anrufe initiieren, z.B. ueber die Webseite von Sipgate. Damit wird aber nur der ATA angeschellt, die Verbindung zum Ziel kommt erst zustande wenn man abnimmt. Eine eingehende VoIP- Verbindung ueber LINE rausrouten wird es erst beim ATA488 geben und muss da natuerlich passend konfiguriert sein.

    Rein interessehalber, welche Firmware ist auf dem ATA?

    rsl
     
  3. beckmann

    beckmann Guest

    Ich habe noch die Firmware drauf, die aufgespielt war:

    Program--1.0.5.16 Bootloader--1.0.0.21 HTML--1.0.0.41 VOC--1.0.0.7
    detected NAT type is open Internet

    Das Telefon war aufgelegt. Der ATA hat auf gar nichts mehr reagiert. Es war am Telefon auch kein Freizeichen zu hören als ich es abgenommen habe.

    WAN Access ist auf No, aber ich kann wenn ich meine Internet IP Aufrufe auf den Router zugreifen. Liegt dieses daran, dass er merkt das die Anfrage von intern kommt?
     
  4. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Ja, das duerfte bei den meisten Routern so sein, wer wirklich von aussen kommt wird da nichts erreichen.

    Ich nehme mal an dass der ATA einfach Schluckauf hatte. Alles weitere waeren Experimente ins Blaue.

    rsl
     
  5. beckmann

    beckmann Guest

    Heute morgen hat er es erneut, nur dass dieses mal die Rote LED nicht mehr ausging. Ich hatte nachdem ich mir nicht sicher war was da passiert ist vorsichtshalber die Line gezogen.
    Welchen Server muss ich eintragen um die Aktuelle Firmware zu bekommen oder hat der ATA einen weg dass ich ihn zum Verkäufer zurück schicken muss?
     
  6. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Welche Firmware ist denn drauf? Vielleicht hat er sich auch schon mal eine geholt ohne dass du es gemerkt hast?

    rsl
     
  7. beckmann

    beckmann Guest

    Die Firmware ist:
    Program--1.0.5.16 Bootloader--1.0.0.21 HTML--1.0.0.41 VOC--1.0.0.7

    Ich hoffe dass das was aussagt. Ist das die Firmware?
     
  8. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    1.0.5.16, das ist die Firmware die Grandstream zur Zeit auf der Webseite hat, auf gelieferten Geraeten ist die 5.18. Ich sehe eigentlich keinen Grund fuer ein Update. Wenn du es trotzdem machen moechtest liegt sie fuer ein lokales TFTP- Update hier im Downloadbereich oder fuer ein Update aus dem Netz auf der IP von betateilchen: 217.20.120.121. Bitte lies dir vorher die Beitraege zum Firmwareupdate durch und vergiss Werksreset, am besten vor dem Update und obligatorisch danach nicht.

    Ich wuerde erst mal nur Werksreset und neu Konfigurieren versuchen.

    rsl