.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ATA 486 verweigert zugriff

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von hightower_204, 17 Sep. 2005.

  1. hightower_204

    hightower_204 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Forumgemeinde!
    Ich hab da mal n Problem (wie so viele hier) ...
    Hatte die FW "1.0.5.18". Dann hab ich diese updaten wollen über http. Hatte danach eine FW "1.0.5.99". Das lief dann auch ne ganze Zeit. Ich habe danach aus Versehen ein Reset durchgeführt. Wenn ich nun mein ata 486 über die standard-ip "192.168.2.1" versuch anzusprechen damit ich mich einloggen kann bekomme ich die fehlermeldung:

    Warnung!
    Das Dokument entält keine Daten

    kann das nur mit ok quittieren.
    anpingen kann ich mein ata noch ohne probleme - aber sonst is tote hose.
    Abgesehen davon dass das Telefonieren sowieso noch nicht funktioniert, macht das Internet nu auch noch schlapp!
    Muss nun wieder über den Uni-proxy raus!
    Wie bekomm ich das Gerät wieder zum Laufen??? evtl ne neuere FW?
    Wenn ja wie bekomm ich die da rauf, kann den ja nich konfigurieren?!
    *Arghhh* Verdammte Technik!
    Für eine detailierte Hilfe wäre ich sehr dankbar! -> dann kann ich mich dem Telefonproblem wieder widmen... :(

    Vielen Dank im Voraus schon mal....
     
  2. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    1.0.5.99 ist nur eine Zwischenversion die fuer den Sprung in die 1.0.6.x -er verwendet wird. Du musst dem ATA eine Firmware liefern, Anhaltspunkte unter http://www.ippf.tk/forum/viewtopic.php?t=13163, ansonsten Betateilchens Update- Service.

    rsl
     
  3. hightower_204

    hightower_204 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank für die schnelle Antwort!
    Hab mich nur zu hart angestellt.
    Die Tips habe ich schon wieder verdrängt gehabt.

    Der Fehler war, dass nichts eingestellt war (lan und wan ip) und sich bei dieser Firmware wohl das DHCP wieder eingestellt hat und ich mit ner statischen ip gerechnet habe!

    Vielen dank nochmal. versuche nun von betateilchen die aktuelle FW zu installieren!