.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ATA 486: Wie funktioniert click-to-dial wirklich?

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von thetable, 27 Jan. 2005.

  1. thetable

    thetable Neuer User

    Registriert seit:
    27 Jan. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    ich würde gerne wissen, wie die click-to-dial-Funktion bei sipgate realisiert ist. Man gibt dort die gewünschte Rufnr. an ein PHP-Skript und das löst bei meinem ATA irgendwie den Anruf aus.
    Ich möchte mir was ähnliches selbst programmieren. Habt Ihr Tipps?

    Hannes
     
  2. voip-nutzer

    voip-nutzer Mitglied

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    IMHO ist das unabhängig von der verwendeten Hardware.
    Sipgate ruft Dich einfach an und übergibt einen Anruf von Dir aus an Dich..(doof erklärt, ich weiß) :)

    PS: (Grad eingefallen) Ist so ähnlich wie das Rückruf bei Besetzt im Festnetz
     
  3. Darnone

    Darnone Neuer User

    Registriert seit:
    17 Okt. 2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Lässt sich das konkret mal aufzeigen, welche Befehle oder Aufrufe weitergegeben werden, damit diese Art Rückruf-Funktion auch selbst genutzt werden kann ?

    Welcher Port wird angesprochen ? Wie wird die Zielrufnummer an den ATA übergeben usw. usw. ......... den ATA kann ich selbst ja auch anrufen per Direkt-IP Call......

    Wäre dahingehen interessant, wenn man sich ein eigenes Telefonbuch basteln will per Web :------)
     
  4. voip-nutzer

    voip-nutzer Mitglied

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein, Sipgate ruft Dich an - ganz normal - und anstatt mit Sipgate, telefonierst Du dann mit dem "Angerufenen" - Sipgate vermittelt das intern und berechnet die Kosten für das Telefonat...
    Du kannst dem ATA direkt nicht (zumindest hat GS dahingehend keine API veröffentlich) eine Nummer geben, die er dann anwählt (ich mein jetzt per Netzwerkschnittstelle)