ATA hinter Wlan Router

niketo

Neuer User
Mitglied seit
17 Nov 2006
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Leute,

Ich habe folgende Frage, vielleicht kann mir jemand helfen... Ich komme ins Internet durch ein Siemens SE553 Router per Wlan. Seit gestern habe ich ein HAMA VoIP ATA Adapter hinter dem Router. Und da ist jetzt mein Problem... IP des Routers ist 192.168.2.1 und IP des ATA ist 10.0.0.99. Der Router vergibt den ATA ein IP-Adresse automatisch und soweit funktioniert alles perfekt, ich kann telefonieren und angerufen werden. Allerdings kann ich auf dem ATA nur per Kabel zugreifen um Einstellungen zu ändern... und habe keine Ahnung wieso... Für mich ist es wichtig auch per Wlan darauf zugreifen zu können, in meinem Haus ist sonst das andere zu umständlich... Habe alles mögliches ausprobiert, aber nichts funktioniert... Solange ich die IP Adresse des Routers oder ATA verändere, wird VoIP nicht registriert... Hat jemand eine Ahnung, was mache ich falsch? Mit meinem früheren Router hat alles automatisch funktioniert, wenn ein gerät am LAN hängt, konnte ich auch per Wlan auf dem zugreifen... Bitte um Hilfe, ich verstehe davon wirklikch wenig.

Vielen Dank!

Nick
 

sd8rdb

Neuer User
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
196
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die einfachste Lösung wäre den ATA ins selbe Netz zu nehmen sprich gib den ATA die IP 192.168.2.2 (wenn diese IP nicht schon vergeben ist..)

Somit ist er auch dann über WLAN erreichbar..
 

niketo

Neuer User
Mitglied seit
17 Nov 2006
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe ich schon probiert, VoIP bleibt dann nich registriert... Weiss ich nicht warum. VoIP funktioniert nur, wenn die IP-Adresse anders ist, also mit 192.168.1.1 z.B. funktioniert, aber per Wlan wieder nicht...
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
239,201
Beiträge
2,123,769
Mitglieder
362,398
Neuestes Mitglied
ubender1

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse