.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Ata zeigt nur halbes Menü

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von copo4, 21 Nov. 2004.

  1. copo4

    copo4 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Nov. 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann meinen ATA nicht mehr nutzen da kein Update mehr möglich. Nach Eröffnung eines sipgate Accounts und unfruchtbarem Einloggversuch, erscheint nur noch die obere und untere Hälfte des Menüs, ohne die Möglichkeit einen Server einzugeben, da das entsprechende Feld garnicht mehr da ist.

    Wie kann ich wieder eine funktionierende FW auf die Kiste kriegen ?? :(
     
  2. wildzero

    wildzero Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ort:
    Erde
    1. Kannst du das Feld TFTP-Server noch sehen?

    2. Mal einen anderen Browser genommen?

    3. ATA mal resetted per Sprachmenü?
     
  3. copo4

    copo4 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Nov. 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Letztes Feld von oben ist: DNS Server 2, dann kommt schon: time zone, alles dazwischen ist weg. Hab es mit IE und Firefox versucht, auch mit Sprachmenü, das mich allerdings auch nur ab und zu reinlässt,. Resetten geht nicht, wenn ich drin bin und reset aktiviere, und die MAC Adresse eingeben will, kommt Besetztzeichen.

    Auch der Versuch mittels Sprachmenü einen TFTP Server einzugeben hat nichts gebracht, kann ihn zwar eingeben, aber nach dem reboot ist alles beim Alten. Habe den TFTP . 21 von Sipgaten versucht und auch den .189 von Grandstream. :?
     
  4. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Ab Software 5.14(?) gibt es eine Unterscheidung zwischen User und Admin. Dein Menue
    ist das Usermenue, also zumindest erst einmal nicht kaputt. Welche SW ist auf dem ATA?
    Loggst du dich mit admin ein oder mit Sipgate- PW?

    rsl
     
  5. tszr

    tszr Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    es gibt 2 passwörter, eines ist für den user eines für den admin, und nur beim adminpasswort bekommst alles zu sehen, ist aber nur bei den neuesten FW der fall........ :wink:
     
  6. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Mach mal alle Netzwerkkabel vom ATA ab und boote ihn neu.

    Dann nimmst Du den Hörer ab und wählst 3 Sternchen *** da sollte das Sprachmenü kommen (störe Dich nicht daran, daß Du keinen Wählton hast, Du kannst die Sternchen trotzdem wählen)

    Dann versuchst Du mal, über 99 das Reset-Menü zu erreichen und die MAC-Adresse entsprechend korrekt codiert einzugeben. Wenn DAS zu diesem Zeitpunkt nicht funktioniert, hast Du ein echtes Problem. Dann bitte nochmal hier melden.
     
  7. copo4

    copo4 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Nov. 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke erstmal. Also FW auf dem ATA 286 ist 1.0.5.16. Wenn es zwei Passwörter gibt, sehe ich wahrscheinlich nur die Userebene, aber wie komme ich dann an das admin Passwort damit ich konfigurieren kann ?

    Das mit Reset- Menü funktioniert auch nicht. Komme mit dem Sprachmenü über 99 rein, aber sowie ich die 9 drücke bricht die Verbindung ab.
    Hatte zwischenzeitlich schon einmal die 1.0.4.68 mittels TFTP vom PC aufgespielt, da schien es wieder zu funktionieren, jedenfalls kam ich sofort über das Sprach menün rein, aber dann wurde im Browser kein Passwort mehr akzeptiert,weder das Spigate, noch Admin.
     
  8. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Laß die 9 nach der 99 weg und gib direkt die MAC Adresse ein.

    Mit der 9 machst Du lediglich einen Reboot des Adapters. Mit einem Firmware-Reset hat das nix zu tun.
     
  9. copo4

    copo4 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Nov. 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meine MAC ist 000B8200E83D, wenn ich bei der Eingabe an die 8 komme, sagt mir die lady" invalid entry " ?

    Übrigens beim Aufspielen der FW mittels TFTP gab das Serverprotokoll folgende Fehlermeldung:
    requesting cfg000b820e83d file not exist
    requesting cfg.txt : file not exist
     
  10. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    000 222 8200 333 83 33 geht nicht?

    rsl
     
  11. copo4

    copo4 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Nov. 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hooops, jetzt gehts wieder. Danke an Alle. Bin halt schon ein alter Mann.
     
  12. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Prima daß Du es gelöst hast :D

    Das hier

    ist übrigens kein Problem. Diese individuellen Config-Files sind nicht Bestandteil der Firmware. Also kein Grund zur Beunruhigung.