.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ATA286 - Default IP-Adresse?

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von Skully, 29 Sep. 2004.

  1. Skully

    Skully Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!
    Kann mir jemand sagen wie die Default-IP-Adresse von dem ATA286 ist?
    Habe im moment kein RJ11-RJ11 Kabel und kann daher noch kein Telefon anschliessen.
    Wollte es aber gerne per WI schon einmal konfigurieren.
     
  2. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    192.168.0.1
     
  3. Skully

    Skully Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ist es normal, das die ganze zeit die eine Lampe rot blinkt?
     
  4. rsl

    rsl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Mai 2004
    Beiträge:
    1,027
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    berlin?
    Ist das irgendwie softwareabhaengig? Ich habe eben noch mal einen
    frischen 286 (SW 5.10) genommen und bekomme die 192.168.0.160.

    Prinzipiell nuetzt das aber auch nichts weil man ohne Telefon nicht
    auf statische IP umstellen kann.

    Skully kann sein Vorhaben nur mit DHCP- Server verwirklichen. Da
    sollte es aber kein Probelm sein dioe vergebene IP zu erfahren.

    rsl
     
  5. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Genau so sieht das aus :D

    Solange der Adapter keine gültigen Konfig-Daten hat, wird er immer rot blinken. Das rote Blinken hat 2 mögliche Ursachen: a) Keine Verbindung ins Internet b) keine Verbindung zum SIP-Server c) oder eben die Kombination aus beiden "Fehlern"
     
  6. Skully

    Skully Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also muß ich dhcp server beim router aktivieren um ihn zu erwischen?
     
  7. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Du solltest Dir einfach ein passendes :!: Kabel besorgen und dem ATA mal per Telefon eine feste IP zuweisen - damit bist Du jedenfalls auf der sicheren Seite.

    Was nützt Dir ein konfigurierter ATA, wenn Du dort kein Telefon angeschlossen hast :shock:
     
  8. Skully

    Skully Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    abox noch nix, kommt aber abox ran ;)
    habs nun auch so hinbekommen.
    hab zugriff per webinterface.
    nur komischerweise speichert er die eingaben nicht.
    klick ich auf reboot oder update gelang ich auf passwort eingabe-maske und nix wurd gespeichert.

    edit: seh grad, wi scheint Opera nicht zu mögen.
    mit ie klappts.