.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ATA486 direkt + SIPPS im Netz gleichzeitig ?

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von nagelrol, 11 Juli 2004.

  1. nagelrol

    nagelrol Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juni 2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Herzogenaurach
    Hallo miteinander, Frage an die Experten.
    Ist es möglich, das ATA486 und SIPPS über Notebook gleichzeitig zu betreiben.
    Ich habe Hardware wie folgt angeschlossen:
    Cable--ATA486--Linksys WRT456---PC+Notebook
    Telefon (Sipgate) über ATA486 klappt prima.
    Ich möchte im Notebook noch SIPPS mit nikotel+Sippstar betreiben.
    Ich kann am Notebook zwar wählen, aber Anrufe kommen keine an und es erscheint in der Konfig "nicht erreichbar"
    ATA hat die 192.168.2.1 und Linksys die 192.168.0.2
    Notebook hat 192.168.0.3 WRT456 wurde statische IP 192.168.2.2
    zugewiesen und DHCP freigeschalten.
    Herzlichen Dank im voraus.
    Roland
     
  2. exim

    exim Admin a.D.

    Registriert seit:
    27 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,013
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Versuche mal Cable - Linksys - LAN. Und im LAN ATA486, PC und Notebook. Also ATA486 ohne Routerfunktion betreiben. Alle Geräte intern in ein Subnetz, Gateway und DNS ist der Linksys.

    Am Linksys Portforwarding:
    - 5060 und 5004-5007 UDP an ATA486
    - 5061-5062 und 30000-30005 UDP an das Notebook mit SIPPS
    Dann in SIPPS den Standard-SIP-Port auf 5061 stellen und dann sollte das tun: Sipgate auf dem ATA und Nikotel+Sippstar auf SIPPS.

    Gruß,
    Andreas
     
  3. nagelrol

    nagelrol Neuer User

    Registriert seit:
    28 Juni 2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Herzogenaurach
    Hallo Andreas,
    funktioniert soweit ... ausser Nikotel.
    Egal ob ich Standard 5061 oder 5062 einstelle ... Nikotel meldet sich immer über 5060 an. Telefonieren über Notebook geht nicht.
    Gut ... dann lasse ich Nikotel eben sein und telefoniere über Sipgate :)
    Gruss, Roland


     
  4. exim

    exim Admin a.D.

    Registriert seit:
    27 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,013
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich meine den SIP-Port auf Deiner Seite. Mit dem Szenario "Cable - Linksys - LAN" wäre das dann bezüglich Deiner Verbindungen:
    sipgate.de:5060 <--> ATA486:5060
    calamar0.nikotel.com:5060 <--> SIPPS_auf_Notebook:5061

    Konfiguration des SIP-Ports in SIPPS unter Netzwerkerinstellungen/Experteneinstellungen.

    Gruß,
    Andreas