.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

ATA486 - Probleme mit FW

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von borge, 13 Juli 2005.

  1. borge

    borge Neuer User

    Registriert seit:
    15 Juni 2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hatte die Firmware (5.16) auf dem ATA486 von Sipgate 217.10.79.5 geholt und habe damit einige Monate gearbeitet. Voll zufrieden. Dann hatte ich am letzten Sonntag ein paar Gespräche zum Festnetz, wobei immer nach ca. 5 Minuten die Gegenseite mich nicht mehr hörte. Dann ging später gar nichts mehr. Die Verbindung zum ATA über LAN funktionierte, über das Telefon nicht. Und er blinkte rot. Ich habe einige Resets probiert, aber nicht half. Heute nun habe ich in der Config den TFTP-Server 217.10.79.14 eingetragen und habe die FW 4.68 bekommen. Plötzlich ging alles! (Ich dachte allerdings, dass ein Downgrade nach der 5.0 nicht mehr geht, hmm?) Danach wieder die 217.10.79.5 damit ich wieder die neuere Version habe - mit dem selben, alten Ergebnis. Nach erneuter Änderung geht's wieder mit der FW 4.68!
    Solange alles funktioniert, stört es mich ja nicht, aber kann sich das jemand erklären? Gibt es etwas (sicherlich), was mit der alten Version nicht oder schlecht funktioniert?

    Danke und Grüße...
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Wer behauptet sowas ? Natürlich funktioniert das.

    Woran das liegt, kann ich Dir auch nicht erklären - aber auch ich habe viele Grandstream-User im Bekanntenkreis (vor allem Primacom-Kunden) bei denen ich keine andere Wahl habe, als die Geräte mit 4.68 zu betreiben, weil alles andere dort nicht stabil läuft. Scheint allerdings mit permanenten Bastelarbeiten beim Kabel-Provider zusammenzuhängen.