Auerswald TFS Universal Plus a/b anFB 7390

hantl

Neuer User
Mitglied seit
27 Apr 2009
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe die Türsprechstelle Auerswald TFS universal a/b an FON2 meiner FB 7390 angeschlossen. Die TFS funktioniert soweit - die definierten Telefone klingenl und ich kann sprechen. Lediglich das Öffnen der Tür über #9 funktioniert nicht. Verkabelt ist eigentlich alles richtig. Woran könnte das liegen? Hat die #9 evtl eine Sonderbedeutung bei der FB ?

Manfred
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,158
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Normal geht #9
Was für Telefone und wie angeschlossen?
 

Telefonmännchen

IPPF-Promi
Mitglied seit
22 Okt 2004
Beiträge
5,393
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
Eine Sonderbedeutung hat die #9 bei der FritzBox nicht, schon gar nicht, während eines bestehenden Gespräches (nur als Teil einer Codesequenz zur Steuerung der Box ohne bestehende Gesprächsverbindung). Allerdings muss bei den angeschlossenen Geräten die Wahl von DTMF-Sequenzen aktiviert sein (Keypad automatisch oder so ähnlich, ist bei den Herstellern unterschiedlich). Bei per SIP angebundenen Geräten geht es wohl gar nicht, wenn ich mich recht erinnere. Man möge mich korrigieren. Das Problem ist die Wahl von * und # aber nicht der Ziffern.

Gruß Telefonmännchen
 
Zuletzt bearbeitet:

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,158
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Bei Analog-Geräten gibts keine Einstellung, funktioniert immer.

Bei direkt angemeldeten DECT-Knochen gibts keine Einstellung, sollte es auch gehen, zumindest mit Gigaset und AVM.

Bei ISDN-Geräten muss man im Gerät selbst Auto. Keypad und Auto DTMF einstellen.
Auto Keypad ist hier egal aber generell nötig (für internes Wählen, WLAN-Codes o.ä.).
Auto DTMF gibts bei Swissvoice und ggf auch anderen. Bei ISDN-Gigasets klappts direkt, die haben diese Einstellung nicht.

SIP-Geräte bieten meist verschiedene Optionen, ob/wie DTMF übertragen werden soll.
Muss man ausprobieren oder auf Auto stellen oder alle Optionen gleichzeitig aktiveren.
 

hantl

Neuer User
Mitglied seit
27 Apr 2009
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe die Steuerung mit zwei verschiedenen Geräten probiert - einem Siemens optipoint 420 VOIP Telefon und mit der FritzFon-App auf meinem Android Handy. Zumindest **2 geht sicher - denn darüber kann ich die TFS anwählen und konfigurieren. # geht eigentlich auch - zumindest wenn ich Tele-Conference Meetings anrufe und dort das # als Ende der PIN benötige. 8V direkt an den Türöffner gelegt funktioniert auch. Für mich sieht es so aus als wenn #9 nicht zur Betätigung des Türöffnerkontaktes der TFS führt. Was könnte ich sonst noch testen ?
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,158
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Anleitung zur TFS dazu gelesen?
Passt der Anschluss?
Wurde der Öffner-Code geändert?
 

hantl

Neuer User
Mitglied seit
27 Apr 2009
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Anleitung zur TFS dazu gelesen?
Passt der Anschluss?
Wurde der Öffner-Code geändert?
Ja - das Handbuch habe ich eigentlich komplett gelesen. Was heisst passt der Anschluss ? Ich habe die beiden Drähte des Türöffners mit den Klemmen Common und Schlüssel verbunden. Der Code wurde nicht geändert.
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,158
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Und wenn man statt dessen die Drähte aneinander hält, öffnet die Tür?
 

hantl

Neuer User
Mitglied seit
27 Apr 2009
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
wenn ich die Drähte zum Türöffner direkt an Common und die 8V-Klemme halte dann öffnet sie.
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,158
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Also ist da wohl was falsch verkabelt.
Die TFS verhält sich wie ein Taster und gibt da keine Spannung ab (hierzu Anleitung lesen, bin ich nicht völlig sicher).
 

hantl

Neuer User
Mitglied seit
27 Apr 2009
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ok - ich lese mir das noch mal durch. Oder kann es sein, daß der Trafo zuwenig Storm liefert. Steht nur 1A drauf.
 

hantl

Neuer User
Mitglied seit
27 Apr 2009
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also ich habe es genau so verkabelt wie in der Anleitung Seite 25 beschrieben. Wie gesagt - wenn ich den Draht der "Schlüssel-Klemme" an die "8V-18V-Klemme" halte - dann öffnet die Tür . Ich habe auch eine Klingel an Klingel1 angeschlossen - diese funktioniert auch - wenn auch 5 Sekunden vor den Telefonen. Kann man diese 5 Sekunden drücken ?

TFS Anschluss Türöffner24.jpg TFS Anschluss Türöffner.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,158
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Hmmm...
Also wird wohl alles richtig sein. Stelle mal nach Anleitung den Code auf #9, ggf hat der sich doch geändert.

An den 5 sekunden lässt sich leider nix ändern.
 

hantl

Neuer User
Mitglied seit
27 Apr 2009
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So - habe jetzt die #9 neu programmiert - jetzt gehts. Danke noch mal für all die Tips
 

mega

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
30 Apr 2005
Beiträge
11,158
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Jipptoll :mrgreen:
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,077
Beiträge
2,018,510
Mitglieder
349,401
Neuestes Mitglied
temecula