.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Aufruf an voipbuster.com & Fritzbox Nutzer

Dieses Thema im Forum "Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)" wurde erstellt von shadow000, 21 Juli 2005.

  1. shadow000

    shadow000 Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2005
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn ihr die Fritzbox mit Voipbuster nutzt, ärgert ihr euch sicher auch wenn ihr jedesmal die 0049 vorwählen müsst.
    Um das Ganze automatisch zu erledigen brauchen die Programmierer bei AVM geschätzte 20 Minuten.

    Deshalb mein Aufruf:
    Geht auf die AVM Support Seite, macht ein Ticket auf und beschwert euch, dass die Fritzbox keine automatische Umwandlung der Rufnummern ins internationale Format (0049xxx) unterstützt und das Wählen bei nicht-deutschen VoIP Anbietern deshalb unbequem ist.

    Wenn sich genügend finden, wird in diese Richtung vielleicht etwas unternommen.

    Zum Support gehts hier:
    http://www.avm.de/de/Service/Support/

    Vielleicht klappt's ja ;-)
     
  2. MrVenus

    MrVenus Mitglied

    Registriert seit:
    19 Sep. 2004
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ...mit internationaler firmware "avme" gehts....... funktioniert wunderbar
     

    Anhänge:

  3. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,112
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Angeber! :mrgreen:
    Für meine WLAN gibt's leider keine internationale Firmware. :-(

    Edit: [s:d5f51cdcac]Taucht der Landesprefix eigentlich in der VoIP-Config auf? (habe ich glaube ich schon mal gefragt)[/s:d5f51cdcac] - hat sich erledigt

    Edit2: Wo wird eigentlich der Ortsprefix in der deutschen Box gespeichert? Der taucht ja auch nicht in der voip.cfg auf.

    Edit3: Antwort auf Edit2: anscheinend in der fx_conf (Sh..) :-(
     
  4. shadow000

    shadow000 Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2005
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe auch die 7050...
    Aber da es schon Firmware gibt die das unterstützt muss ich meine Aussage natürlich korrigieren:
    Die Programmierer bräuchten nicht mal 5 Minuten ;-)
     
  5. quentinquist

    quentinquist Neuer User

    Registriert seit:
    12 Apr. 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    und woher krieg ich die? Ist es auch die aktuelle?

    MfG, Johannes.
     
  6. MrVenus

    MrVenus Mitglied

    Registriert seit:
    19 Sep. 2004
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    ...gibt es auf dem ftp server von avm ...nur leider ist das installieren nicht ganz so leicht ....da die deutsche firmware ein auspielen der internationalen version verweigert ...siehe hier: http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=20476

    1. man muss hardware version auf avme ändern: echo firmware_version avme > /proc/avalanche/env
    2. die firmware selbst muss man dann mit dem recover aufspielen ...da nach dem umsetzten auf avme das webinterface nicht mehr erreichbar ist
     
  7. shadow000

    shadow000 Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2005
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Für die 7050 wird die englische Software aber nicht funktionieren, oder?
    Lässt sich die ATA überhaupt noch als Router nutzen?
     
  8. VoipBasti

    VoipBasti Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamm
    Ich habe das Problem bei AVM soeben gemeldet und hoffe, dass AVM das Problem bald beheben wird.
    Ich habe auf Internetforen, VoipBuster und Herrsteller ähnlicher Hardware verwiesen.
    Viele User nutzen VoipBuster mit der FritzBox Fon und ärgern sich über die laaange Wahl.

    btw:
    Bei mir geht es noch einigermaßen, weil ich die Telefonnummer im internationalen Format im Telefonbuch vom schnurlosen Telefon habe.
    Aber wenn ich mal eben hier jemanden aus dem Ortsnetz anrufen möchte, dann muss ich 00492922xxxxxx anstatt xxxxxx wählen...
    Vor allem für andere Familienmitglieder kann das sehr nervig sein, da sie nicht unbedingt Verständnis für Technik haben...
     
  9. shadow000

    shadow000 Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2005
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ortsnetz?
    Für das Ortsnetz kann man in der Fritzbox ja schon jetzt die passende Vorwahl beim Voipbuster Account eingeben.
    Nur für Deutschlandgespräche funktioniert das nicht.

    Ist hier jemand der sich selber Firmwares bastelt? Wenn mir jemand mal die HTML Dateien schicken könnte, könnte ich sie auf die internationale Version umbauen!
     
  10. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    :!: :arrow:
    So ist es! 8)
     
  11. sven@mainz

    sven@mainz Guest

    Ich habe einmal eine Anfrage an den Support gestellt:

    ...

    Ist es möglich, in einer der nächsten Softwareversionen zu jeder
    Internet-Rufnummer die Möglichkeit einzubauen, eine bestimmte Vorwahl
    davor mitzuwählen (in der Form wie das Feld Ortsvorwahl, nur daß
    diese Ziffernfolge immer davorgesetzt wird)?

    Hintergrund:
    Es gibt VoIP-Anbieter, welche eine normale Wahl ermöglichen also
    06131 98xxxx. Dann gibt es aber auch Anbieter, bei denen muß die
    internationale Vorwahl mit gewählt werden und da wieder die
    Möglichkeit 0049 oder nur 49.
    Die Konfiguration beim Anbieter ist nicht immer möglich, so daß für
    eine flexiblere Nutzung der Fritz!Box, dieses eine wünschenswerte
    Erweiterung ist.

    ...

    Mal sehen, was geantwortet wird.
     
  12. shadow000

    shadow000 Mitglied

    Registriert seit:
    25 Apr. 2005
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bis AVM mit einer Lösung rüberkommt kann noch etwas Zeit vergehen.
    Da die erforderlichen Funktionen eigentlich schon in der Fritzbox vorhanden sind, habe ich mir die Freiheit genommen diese freizuschalten ;-)

    Näheres hier:
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=22479
     
  13. VoipBasti

    VoipBasti Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamm
    @shadow000
    Sicher eine gute Idee, allerdings probiere ich es nicht bei mir aus, weil das Risiko für mich persönlich zu hoch ist.

    Wenn die Funktion in der FBF vorhanden ist, wieso schaltet AVM das dann nicht offiziell frei?!?
     
  14. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,112
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    Das frage ich mich auch.
    Ich glaube, dass sie für den deutschen Markt alles so einfach wie möglich halten wollen. Da in Deutschland viele Boxen als OEM-Geräte über die Theke bzw. den Versand gehen, rechnet AVM wahrscheinlich mit vielen DAUs, die es möglichst einfach haben sollen...

    Warum sie die Funktion aber nicht wenigstens für die eigene ungebrandete Firmware freischalten, ist mir auch nicht klar.
     
  15. buehmann

    buehmann Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2005
    Beiträge:
    1,810
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Klar, aber dafür gibt es doch schon den Experten-Modus; wer es einfach haben will, lässt davon einfach die Finger.

    Mir scheint es im konkreten Fall mit den Landesvorwahlen eher so zu sein, dass die Sache noch nicht richtig funktioniert und deswegen nicht freigeschaltet wurde. Ich habe es nicht geschafft, die Einstellungen mit der aufgebohrten GUI so zu machen, dass 0049... nicht als Ortsvorwahl interpretiert wurde. (Es wurde immer eine Null weggelassen und die Landesvorwahl davorgehängt: 0049049...)
     
  16. DM41

    DM41 Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    26 Apr. 2005
    Beiträge:
    7,112
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Niederrhein
    In der avme von MrVenus funktionierts aber schon... Dann sollte es für die avm-Version doch auch machbar sein.
     
  17. buehmann

    buehmann Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2005
    Beiträge:
    1,810
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann wäre es toll, wenn MrVenus uns mal seine Einstellungen verraten würde, mit denen es funktioniert. Der Screenshot oben ist ja leider komplett leer.
     
  18. VoipBasti

    VoipBasti Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Hamm
    Folgende Antwort erhilet ich von AVM heute morgen:
     
  19. noodels

    noodels Neuer User

    Registriert seit:
    17 Feb. 2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Microsoft Certified Professional
    Standarttext... ;-)