.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Ausländische Eingehende Rufnummer?

Dieses Thema im Forum "Dellmont (vormals Betamax.com/Finarea)" wurde erstellt von john3, 17 Jan. 2006.

  1. john3

    john3 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Jan. 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 john3, 17 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 18 Jan. 2006
    Hallo,
    weiß jemand wie ich eine VOIP-IN nummer aus dem Ausland bekomme? Speziell Südafrika?
    Eine Freundin von mir ist für einen längeren Zeitraum dort, sie wird aber nicht VOIP nutzen können. Ich dachte, wenn ich eine südafrikanische nummer habe, kann sie mich möglicherweise zum ferngesprächspreis der in südafrika gilt, anrufen, und muss nicht die internationalen Gebühren zahlen

    Es muss nicht VOIPBuster sein, kann auch eine andere gesellschaft sein.
    Irgendweine Idee, wie ich das problem lösen kann?
    Danke
    john
     
  2. voipd

    voipd IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    3,184
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo im Forum.


    Wenn du in den Suchbutton "Südafrika" eingegeben haettest waerest unter anderem HIER fuendig geworden.

    Dort ist eine vorlaeufige Liste mit Anbietern aus Suedafrika. Inwieweit die auch Rufnummern bereitstellen darfst du mal eruieren.

    voipd.
     
  3. john3

    john3 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Jan. 2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 john3, 18 Jan. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 18 Jan. 2006
    Danke für den Tip. Hab leider keinen Provider gefunden der eine südafrikanische VIOP-In nummer anbietet.

    Übrigens ist es mit VOIPbuster ganz einfach eine (z.B. englische) rufnummer zu bekommen: neuen account anmelden, 5¤ einzahlen, VOIP-IN nummer bestellen.

    für südafrika bleibt das problem jedoch unverändert stehen