Auslastung auslesen

ika

Mitglied
Mitglied seit
7 Jun 2005
Beiträge
219
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hi, ich habe in der suche nichts dazu gefunden, git es eine möglichkeit die AUslastung der FBF auszulesen bzw. zu überwachen?
Habe mittlerweile den Verdacht, dass meine FBF 7170 oftmals überlastet ist, wenn man über das WLAN und internet Datentransfers laufen hat und vielleicht noch telefoniert.

WÜrde einfach gerne wissen wo die Grenzen liegen, damit ich mein Nutzungsverhalten anpassen kann.
Wenn ihr was wisst oder ne idee habt...


Gruß ika
 

ika

Mitglied
Mitglied seit
7 Jun 2005
Beiträge
219
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
wenn ich per telenet drauf gehe und cpu eingebe geht nichts, muss man das erst noch drauf machen?

Code:
...
Console Ausgaben auf dieses Terminal umgelenkt
# cpu
-sh: cpu: not found
#

haha habe da was gefunden

"uptime"
gibt die Auslastung der letzten Minute, 5 minuten und 15 Minuten an ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
B

beckmann

Guest
Entweder unter Telnet:
Code:
# cat /proc/loadavg
Dann kommt sowas:
0.09 0.05 0.01 2/28 2646
oder einfach:
Code:
uptime
Dann kommt sowas:
9:41pm up 40 days, 43 min, load average: 0.12, 0.05, 0.01

Beides sollte das selbe meinen :noidea: nur dass das eine noch die Uptime mit angibt.

Edit: Oh 40 Tage läuft die Kiste schon :phone:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hallo.amt

Neuer User
Mitglied seit
5 Sep 2006
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Re: CPU-Last

Es gibt da nen ganz interessantes Tool, das man aus der FBF installieren kann

http://trayimonc.de/fbox-imond_14.tar

Man kann das ganze dass z.B. mit TrayFlow anschauen.
Falls die Fbf nach einem Neustart denkt, sie wäre offline mit einem Telnet-Client auf Port 5000 folgendes eingeben

Code:
telnet fritz.box 5000
Code:
set-status pppoe: up
Update: Fehler raus
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,865
Beiträge
2,027,510
Mitglieder
350,978
Neuestes Mitglied
thecopierguy