.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Aussage von Zyxel zum 2000L

Dieses Thema im Forum "ZyXEL" wurde erstellt von cyrano, 10 Aug. 2005.

  1. cyrano

    cyrano Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juni 2005
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    HiHo,

    habe auch schon Stunden mit dem Zyxel verbracht.
    Folgende Aussage von Zyxel zum 2000L:
    "Das ATA ist nur in der AOL Variante mit PPPoE getestet und zertifiziert worden. Die Funktion feste IP oder dyn. via DHCP ist zwar implementiert, dafür gibt es jedoch keinen Support, Erfahrungen oder Funktionsgarantie."

    D.h. alle Versuche hinter einem Router mit Firewall der verm. häufig nicht SIP-aware ist sind eine experimentale Bastellösung ! = Ärger vorprogrammiert.

    Fazit kauft was, was auch funktioniert (z.B. SIPURA SPA-3000) und den SIP-aware Router nicht vergessen.
    (Kann man durchaus billich bei Ebay zusammenkaufen.)
     
  2. cornhoulio

    cornhoulio Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    mir hat der Mensch von Zyxel erzählt es würden auch andere VOIP Anbieter funktionieren z.B. Sipgate.
    Bei mir hängt der 2002L hinter einer FBF 7050 und Sipgate geht einwandfrei.
    1&1 bekomme ich aber leider nicht zum laufen.