.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Aussetzer bei der Fritz Box ATA

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von vielfrager, 25 Sep. 2005.

  1. vielfrager

    vielfrager Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,,
    seit ein paar Tagen will das INet nicht meht so wie ich. Habe folgende Hardware-Reihenfolge:
    Analoger Anschluss>DSL-Modem>FBox ATA>Router>PC

    Klappte bisher immer super, jetzt habe ich habe ich den Router gegen einen WLAN Router getauscht. Ungefähr seitdem habe ich immer folgende Aussetzer (Meldung der Fritzbox):
    Verbindung getrennt: Die Gegenstelle beantwortet keine LCP-Echo-Requests.
    Zwischendurch funktioniert es zwar, aber die ATA trennt immer wieder.

    Vorher hatte ich ein normales Kabel-Modem an der ATA angeschlossen. Das lief ohne Probleme. Komisch nur, dass die Box ja vor dem Router liegt.

    Hat jemand eine Idee, ob und wie das beeinflusst?
    Grüße
    Vielfrager
     
  2. Odysseus

    Odysseus Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Sep. 2004
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Falls die ATA ein eigener Router ist, hast du ein Problem, weil es jetzt eben zwei Router sind. Falls die ATA kein Router ist, gehört sie HINTER den Router.

    Ich weiß nur gerade nicht, ob sie eben einer ist, oder nicht :)
     
  3. vielfrager

    vielfrager Neuer User

    Registriert seit:
    13 Juni 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmmm, ich probiere das mal aus, aber ich hatte doch vorher den Router auch hinter der Box (die kein Router ist) und da hats geklappt. Aber ich teste das mal...
    THX
    Vielfrager
     
  4. wichard

    wichard IPPF-Promi

    Registriert seit:
    16 Juni 2005
    Beiträge:
    6,954
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Aachen
    Da der Router-Tausch hinter der ATA erfolgt ist, kann dies höchst wahrscheinlich keine Fehlermeldungen auf der anderen Seite der Box erzeugen. Eine Suche nach der Fehlermeldung hier im FOrum liefert z.B. diesen Thread, vielleicht hilft es Dir auch weiter: http://www.ippf.tk/forum/viewtopic.php?t=25645&highlight=lcp+echo+request*

    HTH,
    Wichard