.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

automatisch "nur" internettelefonie

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von shadowfink, 25 Mai 2005.

  1. shadowfink

    shadowfink Neuer User

    Registriert seit:
    25 Mai 2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo an alle
    hab direkt mehre fragen!
    mein system:

    avm fritzbox wlan fon 7050 mit dsl3000 (1und1)
    und dazu an s0 eine basis station (sinus 45) mit handteilen

    anlage angeschlossen usw...funktioniert auch!
    meine frage ist jetzt.

    1. ich konnte nur meine festnetz nr. als interet telefon nr bei 1und1 registrieren(die anderen gibs für meine vorwahl wohl noch nicht), das wäre soweit kein problem.... ich würde jetzt gerne aber wissen ob ich über diese mehre internetgespräche gleichzeitig aufbauen kann?

    2. ich will, dass die box nur über internet telefoniert, ausser internet wäre defet und ne festnetz verbindung ist also notwendig. wie wäre das zu realisieren, denn ich kann ja nicht alle vorwahlen von de als wahlregel für internet telefonie eingeben???

    3. ist es eigentlich möglich, auch ein ortsgespräch über internet zu führen ohne die vorwahl zu wählen? also nur (123123) ohne (040 ...)?

    4. ist es besser bei dsl3000 die komprimierung zu aktivieren?


    ich würde mich sehr freuen, wenn ihr meine fragen beantworten könntet
    viele dank im vorraus
     
  2. Littleyoh

    Littleyoh Neuer User

    Registriert seit:
    23 Mai 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Servas!

    was die Anruferei ins Festnetz ohne Vorwahl angeht, geht das. Ich schau mal kurz nach...
    Schau mal auf S.51 des Manuals was zur Fritzbox mitgeliefert wurde (auf CD als pdf) Da steht das wunderbar beschrieben.

    Was Frage Nummer 2 angeht: Du willst ja sicherlich nicht nur über I-Net telfonieren, denn z.B. sind Handygespräche ja nicht das beste für Deine Telefonrechnung, insbesondere, wenn Du sie über die FBF führst. Da hat mein Mitbewohner gestern Nacht eine wunderbare Idee gehabt: Du gibt's der FBF als Wahlregel für 010... Nummern an, daß sie das Festnetz wählen soll, was natürlich nur sinnvoll ist, wenn Du über C-by-C-Anbieter gehst. Ansonsten halt die einzelnen Handyvorahlenb eingeben, falls Du widererwartend die Telekom nutzen willst.

    Deine erste Frage ist ein bißchen tricky. Verstehe ich es richtig, daß Du über z.B. zwei Telefone in die Außenwelt telefonieren willst und dabei aber nur eine VoIP-nummer besitzt?
    Falls ja, bin ich skeptisch, aber wäre hocherfreut, wenn mich jemand eines besseren belehrt, da Dir dann geholfen wurde und ich wieder was dazu gelernt habe... ;-)

    So long
     
  3. shadowfink

    shadowfink Neuer User

    Registriert seit:
    25 Mai 2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke erstmal für die nette antwort! hat mri geholfen

    problem: "Ortsvorwahl ergänzen" siehe anleitung
    ist nicht bei wahlregeln inner box zu finden?!
    hab ich ne komische box oder finde ich das woanders....voll komisch!
     
  4. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    automatisch "nur" internettelefonie - findest du hier beschrieben.

    "Ortvorwahl ergänzen" müsste sich auch bei der 7050 unter den eingetragenen Internet-Rufnummern finden lassen.

    Auf die Sprachkompression kannst du verzichten.

    BTW: die Hilfe der FBF weiss manchmal ganz interessante Dinge zu berichten ...:wink: