.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Automatische Rufumleitung/Durchwahl__Mod. fr Anbietervorwahl

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Atahualpa, 15 Mai 2005.

  1. Atahualpa

    Atahualpa Neuer User

    Registriert seit:
    15 Mai 2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    gibt es eine Methode, wie ich die Durchwahl über meine FBF Wlan 7050 bequemer gestalten kann?
    Normalerweise wähle ich ja die für die Durchwahl definierte Nummer, gebe den Pin ein, dannach die 0 und wähle dann die Handynummer.
    Dies ist natürlich sehr unbequem da ich die Handynummer entweder im Kopf haben muss oder vorher aus dem Handy schreiben muss.
    Kann ich nicht irgendwie die ganze Prozedur in einem Anruf erledigen also dass ich vor jeden Handyeintrag DURCHWAHLTELEFONNUMMER*PIN*0 gefolgt von der Handynummer schreibe um dann einfach nur den eintrag anzurufen und er automatisch über die FritzBOx mit Durchwahl telefoniert ? Hoffe ihr könnt annähernd verstehen, was ich meine :)

    Zweite Frage ist, ob es modifikationen für die Anbietervorwahl gibt, also dass ich mehr als einen Anbieter verwenden kann und dort richtige Wahlpläne anlegen kann, welche Anbieter für welche Uhrzeit also dass die FBF dann als richtiger LCR arbeiten kann?

    vielen dank
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    1. Man kann eine Nummer im Speicher des Handys incl. Wahlpausen eingeben.
    Funzt bei mir tadellos! :)
    Allerdings muß du mal schauen, wie eine Wahlpause bei deinem Handy eingegeben wird.
    Das ist leider nicht bei jedem Handy gleich!

    2. nein :(
     
  3. Atahualpa

    Atahualpa Neuer User

    Registriert seit:
    15 Mai 2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    klasse, vielen dank Rudanet. Also muss ich im Handyhandbuch nach Wahlpause suchen? Wie sieht denn bei dir ein solcher Telefonbucheintrag aus? was für ein Handygerät?

    EDIT: Suche jetzt schon 30 Minuten in google und diversen foren nach "wahlpause". Gibt es dafür auch andere Bezeichnungen?
     
  4. BomBastiK

    BomBastiK Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2004
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  5. Atahualpa

    Atahualpa Neuer User

    Registriert seit:
    15 Mai 2005
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    alles klar, vielen dank
     
  6. maschimaen

    maschimaen Neuer User

    Registriert seit:
    14 Juni 2004
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    kann das SonyEricsson T610 auch Wahlpausen? Habe schon gegoogelt und alles mögliche ausprobiert.

    Wäre dankbar für einen Tip.

    maschimaen
     
  7. ds-sb

    ds-sb Mitglied

    Registriert seit:
    19 Jan. 2005
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    DV-Kaufmann
    Ort:
    Saarbrücken
    Unterschied Nokia p und w

    Hallo,

    benutze derzeit auch bei meinem Nokia das p zwischen Durchwahlnummer und Pin und Rufnummer. Wenn ich 4 x * drücke erscheint ein w. Weiss jemand wofür das ist ?
     
  8. C-h-r-i-s-t-o-p

    C-h-r-i-s-t-o-p Neuer User

    Registriert seit:
    4 Juli 2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Parameter über Rufumleitung weitergeben - Kurzwahl

    Hallo,

    bei mir folgendes Problem:
    da O2 für mein Handy die JustVoip Zugangsnummern gesperrt hat, benutze ich meine FritzBox als Rufumleitung. Ich rufe meine zweite Festnetznummer an und die wird direkt über das Internet bei JustVoip angemeldet. Funktioniert soweit alles prima.

    Wenn ich jetzt aber eine Kurzwahl abspeicher, die mich direkt an eine Auslandsnummer verbinden soll, funktioniert es nicht, wahrscheinlich, weil die Parameter an meine FritzBox kommen, von da aber nicht weitergeleitet werden, kann das sein?
    Ist es gar nicht möglich, oder muss ich noch etwas beachten...?