Autoprovision blockieren

IxxZett

Neuer User
Mitglied seit
26 Sep 2006
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hi zusammen,

hat jemand eine Idee, wie ich die eines ehemaligen Cloudanbieters blockieren kann?
Hintergrund: Die Yealink-Telefone sollen mit einer neuen Cloudanlage verwendet werden (O2 Buisiness / Digitan Phone) betrieben werden. Das klappt aber nicht, weil die Telefone noch bei dem vorhergehenden Anbieter registriert sind. (Placetel) Das kann ich auch nicht ändern (keinen Zugriff auf den (ehemaligen) Vertragspartner.)
Kann ich die Autoprovisionierung von Placetel am Telefon oder über die Firewall blockieren?

VG Matthias.
 

angos

Neuer User
Mitglied seit
27 Dez 2016
Beiträge
175
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
18
Moin,

die Dinger evtl. auf Werkszustand zurück setzten?

Telefone der Yealink T4X-Serie auf Werkseinstellungen zurücksetzen
  1. Drücken Sie die "OK" Taste und halten Sie diese für etwa 15 - 20 Sekunden gedrückt. Es erscheint ein Hinweis, dass mit Bestätigung der Meldung der Werksreset durchgeführt wird.
  2. Bestätigen Sie diese Meldung bitte mit einem Druck auf "OK".
Viel Erfolg

Andreas
 

IxxZett

Neuer User
Mitglied seit
26 Sep 2006
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Habe ich schon gemacht. Da die geräte-MAC-Adresse aber noch beim alten Anbieter eingetragen ist, holt es sich die alten Daten sofort wieder.
Genau dafür suche ich einen Weg das zu verhindern.

VG Matthias.
 

angos

Neuer User
Mitglied seit
27 Dez 2016
Beiträge
175
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
18

IxxZett

Neuer User
Mitglied seit
26 Sep 2006
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Das trifft es leider auch nicht. Da wird nur verhindert, dass einige persönliche Einstellungen durch die Auto-Provisioierung überschrieben werden.

VG Matthias.
 

waldoo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28 Jan 2006
Beiträge
836
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
bitte die folgende Adresse in der firewall oder sonstigem blockieren: rps.yealink.com
Die Telefone machen über die Adresse ein autoprovissioning, dass am Telefon selbst nirgends ausgeschalten werden kann.
Als dauerhafte Lösung müsstest du aber auf die Yealink Website gehen und dort via Ticket das autoprovisioning deaktivieren lassen.
Du müsstest dich dann als "rechtmässiger" Besitzer ausweisen, indem du ein Foto von der Rechnung, dem MAC/Serial Aufkleber machst, bzw. ich hab auch den vom Originalkarton mit den Nummern fotografiert und dann war das kein ding.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
239,061
Beiträge
2,121,678
Mitglieder
362,159
Neuestes Mitglied
jochen.brueckner

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse