.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

AVM 7050 Internetrufnummern Problem

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von gast, 5 Feb. 2006.

  1. gast

    gast Guest

    Hallo

    Ich nutze einen AVM 7050 Fritzbox Fon Wlan Router und habe folgendes Problem.

    bisherige Konfiguration:
    • - an Fon1 und Fon2 sind zwei telefone angeschlossen
    • - unter Internettelefonie sind zwei Internetrufnummern eingerichtet
    • - eine Rufnummer von Strato und eine von VoipBuster
    • - festnetzrufnummer ist ebenfalls eingetragen
    • - beide Rufnummern sind laut Übersicht Registriert
    • - eingerichtet Nebenstellen:
    • Fon1 = Rufnummer der Nebenstelle: VoipBuster Rufnummer und zusätzliche Rufnummern Festnetzrufnummer​
    • Fon2 = Rufnummer der Nebenstelle: Strato Rufnummer ​
    • - das häckchen auf "alle Rufnummern reagieren" ist bei beiden Nebenstellen nicht aktiv.

    Problem ist nun wenn ich die Voipbuster Rufnummer anrufe das dann beide telefone klingeln. :(

    Wenn ich meine Festnetznummer und die Strato Rufnummer anwähle klingelt jeweils auch nur das richtige telefon.

    kennt einer dieses Problem und wenn ja wie kann man dies lösen?
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Das Problem habe ich hier imho noch nicht gelesen!

    Da hilft wahrscheinlich nur ein Neustart oder ein Werksreset!?
    Oder das Einspielen einer Sicherungsdatei von vor dem Problem!?

    Oder ist dein VB-Account versehentlich auf beiden Nebenstellen programmiert?
     
  3. radio_junkie

    radio_junkie Mitglied

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    bei voipbuster ist die Benutzerkennung ja keine Nummer, sondern dein frei gewählter Benutzername. Ist dies bei Strato auch so? Falls ja, hast du bei beiden den gleichen Benutzernamen? Falls ja, dann kannst du nichts machen. Bei gleichen Benutzernamen auf 2 VoIP-Accounts findet die FBF immer den ersten in der Liste der Internettelefone. Du könntest zwar voipbuster und Strato in der Liste tauschen, dann würden aber bei Anrufen auf der Strato-Nummer beide Telefone klingeln.
    Einzige Abhilfe wäre in diesem Fall, einen der Benutzernamen zu wechseln.

    Gruß
    radio_junkie
     
  4. gast

    gast Guest

    @radio_junkie

    Scheiße du hast recht ich habe tatsächlich bei beiden Providern den selben Benutzernamen und sogar das selbe Passwort gewählt. Naja und den benutzernamen bekomme ich bei beiden glaube ich nicht geändert.

    Habe nun den Strato Support angeschrieben und um änderung des Benutzernahmens gebeten. Mal schauen was daraus wird.

    großen Dank schonmal.
     
  5. blackbile

    blackbile Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Hello,

    If I understand well: you have two voip account setted, one on the fon1 and one on the fon2. If someone call your Voipbuster login name, then both the phones ring attached on the fon1 and fon2?

    MY question is that if I set the Voipbuster account in my Fritz!Box Fon WLAN then my phone on FON1 cant ring at all? What I make wrong?

    How do you call your VB login name, by softphone or what?

    (sorry my bad english)
     
  6. radio_junkie

    radio_junkie Mitglied

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hello,

    when you have a credit on your voipbuster account you can get a localized phone number. When you call this number via landline or cell phone, FON1 at your Fritz!Box should ring. You cannot call voipbuster accounts from outside using sip:user.name@sip1.voipbuster.com because voipbuster will block it.
    But with a softphone (like SJphone or XLite) you can make a direkt sip-call to sip:user.name@your.public.ip.address.

    HTH
    radio_junkie
     
  7. blackbile

    blackbile Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    thanks your answer.

    Please give me a detailed instruction about how can do it?!

    user.name = VB login name?

    your.public.ip.address = ? (I have dynamic IP address from my ISP, but I made a dyndns.org connection and I set it in my Fritz!Box. So you think of that username.dyndns.org = your.public.ip.address ?

    Regards
     
  8. radio_junkie

    radio_junkie Mitglied

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Exactly.
    Right again!

    Somewhere in the settings of your softphone there should be the possibility "direct IP calls". For more detailed instructions, you should tell us, which softphone you intend to use.

    Regards
    radio_junkie
     
  9. blackbile

    blackbile Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    I have Xpro bt I dot remember that there is the "Direct IP call" option, but I will look for evening at home.

    Question 2. : do I have to set anything in the Fritz!Box Fon WLAN to ring the phone on the FON1?

    Question 3. : how can I set the www.ipkall.com USA number I got to ring on my Fritz?
     
  10. radio_junkie

    radio_junkie Mitglied

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    As you already wrote in this other thread, you have successfully setup the voipbuster account in your fritz!box and it shows "registriert". So you don't have to make any other setting to be reachable by direct ip calls.
    To setup the direct IP call feature you have to configure another "sip proxy" in your xpro. I have attached a picture of the setting (xlite, german version). For this proxy you can use any display name, user name etc. But if you intend to use xpro on a computer that is connected via the fritz!box, you should change the "Listen Sip Port" (settings->system->network) to e.g. 5065, as the standard 5060 is used by the fritz!box itself.

    Good luck!
    radio_junkie
     

    Anhänge:

    • XLite.jpg
      XLite.jpg
      Dateigröße:
      16.7 KB
      Aufrufe:
      14
  11. blackbile

    blackbile Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    How connect the Voipbuster to the direct ip calls?
    anyway I will try it at evening.
     
  12. blackbile

    blackbile Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    HEY JUNKIE!

    IT IS WORKING! :rock:

    I did not do anything with Fritz, and however there is not "direct ip call" option in my XPro but I made a new sipproxy and I called name@name.dyndns.org

    and my FBF WAS RINGING !!!!!!!!!!!!

    THANK YOU