.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

AVM B1 V2.0 mit Gigaset 4110

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von |peer|, 11 Sep. 2005.

  1. |peer|

    |peer| Neuer User

    Registriert seit:
    11 Sep. 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tach Zusammen...


    Ich habe Asterisk 1.0.9 unter Linux/Debian eingerichtet und SIP konfiguriert. Die AVM B1 Karte ist eingebaut und die entsprechenden Treiber installiert. "capiinfo" zeigt mir einen aktiven Controller am ISA Bus. Der Asterisk läuft auch sauber hoch und registriert sich beim SIP Provider.
    Ein Gigaset 4110 ISDN ist über das zur Karte gehörende Kabel 9Polig/RJ45 angeschlossen. Heb ich nun am Gigaset ab bekomm ich nur "Störung" im Display zu sehen. Nun stellt sich die Frage ob das ein Problem zwischen AVM Karte und Gigaset ist ODER ob das Gigaset erst richtig funktioniert, wenn der Asterisk entsprechend eingestellt ist.

    Vorab schon mal danke für eure Meinung.



    Gruß, peer
     
  2. armincm

    armincm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,006
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wo hast Du das Gigaset angeschlossen? An die AVMB1?
    Das geht nicht. Dazu muesste die AVM Karte den NT-Mode koennen.
    Man kann nicht einfach zwei ISDN Endgeraete miteinander verbinden. Entweder eine Telefonanlage haengt dazwischen oder die ISDN-Karte kann Anlage spielen (NT-Mode).
    Dies geht aber nur mit HFC basierten Karten oder den Eicon DIVA Server.

    Armin
     
  3. |peer|

    |peer| Neuer User

    Registriert seit:
    11 Sep. 2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schade... ich war eigentlich der Meinung, dass die AVM B1 dies könnte.
     
  4. armincm

    armincm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,006
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Waere mir neu, aber ich bin kein Experte fuer AVM Karten.

    Armin