.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

AVM Fritz Box Fon 7050 in der Schweiz betreiben

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von BenBach, 26 Juli 2005.

  1. BenBach

    BenBach Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juli 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe von 1und1 eine Fritz box bekommen und benutze diese im Moment in Deutschland und bin auch sehr zufrieden.
    Ich habe jetzt für meine Eltern die in der Schweiz wohnen auch eine Box gekauft und versucht Sie in der Schweiz anzuschließen.

    Das erste was ich bemerkt habe war das die Belegung der Telefon Kabel in der Schweiz eine andere ist. Das Problem werde ich aber durch ein selbst gemachtes Kabel lösen.

    Leider bekomme ich die Box aber nicht dazu mit dem DSL Anschluss zu laufen. Ich bekomme immer die Fehlermeldung das eine Synchronisation nicht möglich war bzw das kein Kabel angeschlossen ist.

    Auf nachfrage bei AVM bekam ich die Antwort das ein Betrieb nur an
    "ADSL over ISDN (ITU-T G.992.1 Annex B)" möglich ist, das aber im Ausland meistens der Standart "ADSL over POTS (ITU-T G.992.1 Annex A)" zum einsatz kommt. (Meine Eltern haben DSL an einem Analog Anschluss).
    Da sie aber nur ein ISDN Telefon haben war das mit ein Haupt Grund für den Kauf der Fritz Box.

    Was mich wundert ist das die Box ja auch in der Schweiz verkauft wird und daher ja eigentlich dort auch funktionieren müsste.

    Ich hoffe das mir irgendjemand weiterhelfen kann.


    Nochmal zusammengefasst:

    DSL über Analog (Bluewin)
    Fritz Box Fon 7050

    Ist ein Betrieb in der Schweiz möglich?
    Welcher Standart wird dort eingesetzt?
    Brauche ich evtl eine besondere Firmware?

    Beste Grüße

    BenBach
     
  2. breitenloo

    breitenloo Neuer User

    Registriert seit:
    21 Juni 2004
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo BenBach

    Du musst auf der Box ANNEX A aktivieren. Bei mir funktionierte das problemlos.

    Folgender Beitrag wird Dir dabei Helfen. Benutze das Image
    fritz_als_avm_annex_A.tar (man sieht das Image nur wenn man im Forum eingeloggt ist) und mache damit ein Firmware-Update. Danach funktioniert die Box in der Schweiz:

    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?p=73289#73289

    Gruss Christoph
     
  3. Gutty

    Gutty Mitglied

    Registriert seit:
    12 Okt. 2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Lloret de Mar
  4. TDI

    TDI Neuer User

    Registriert seit:
    28 März 2004
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    annex a und b is ja nun geklärt...

    zum thema telefonkabel:
    ich hab einfach die dose aufgemacht und das eine kabel auf den richtigen anschluss angeschlossen. so musste ich nicht mit kabeln experimentieren
    du kannst aber auch einfach ein passendes kabel kaufen das kostet so um die 20 franken

    gruß TDI
     
  5. djanero

    djanero Neuer User

    Registriert seit:
    11 Apr. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    also ich habe Annex A auf die Box geladen, so wie es beschrieben. Ich bekomme auch ein DSL Signal, d.h. die DSL Leuchte an der FB leuchtet. Das Training wird als erfolgreich angezeigt, die Anmeldung beim Internetanbieter wird auch als erfolgreich angezeigt. Im Fenster der FB wird auch eine Internetverbindung angezeigt mit der Zeit wie lange man schon eingeloggt ist.

    Doch will ich mit dem IE surfen dann gehts leider nicht. Ich krieg keine Verbindung zum Internet. Auch wenn ich es über andere Porgramme versuche, z.B. Outook oder eine Update Funktion einer anderen Software, dann funzt leider nicht.

    Rauschabstand ist um die 23 - 27db - Rauschunterdrückung 7 - 8 db.

    Bin für die Hilfe sehr dankbar.

    Fritzbox 7050 Box Fon Wlan
     
  6. TheSwan

    TheSwan Neuer User

    Registriert seit:
    1 Sep. 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist das Thema jetzt durch und weiss jemand ob es funktioniert hat mit dem Update?
     
  7. TheSwan

    TheSwan Neuer User

    Registriert seit:
    1 Sep. 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo also ich bekomme einfach keine Verbindung mit der Fritzbox 7050, habe das image fritz_als_avm_annex_A.tar eingespielt, aber es tut sich einfach nichts.
    Wäre Super nett wenn mir jemand helfen könnte!

    Nette Grüße aus der Schweiz
     
  8. bobbabel2000

    bobbabel2000 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juli 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Passendes Kabel für deutsches Gerät kaufen?

    Hallo TDI,

    Du hast geschrieben, man könne ein passendes Kabel kaufen. Eine dumme Frage eines Laien: Wo kann man das kaufen und nach genau was muss ich fragen?

    Vielen Dank im Voraus!

    Bob
     
  9. imagomundi

    imagomundi IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Okt. 2006
    Beiträge:
    3,684
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Santiago de Chile
    #9 imagomundi, 7 Juli 2008
    Zuletzt bearbeitet: 7 Juli 2008
    Ich bin ja nun einer derjenigen, die sich am intensivsten mit dem Annex-Thema in diesem Forum auseinandergesetzt haben und habe auch selbst eine Vielzahl aller möglichen FB von Annex-B auf Annex-A umgestellt.
    Es gibt auch eine unglaublich große Anzahl von Threads und Beiträgen zu diesem Thema anderer User in diesem Forum.
    Dennoch ist es immer wieder unglaublich, wie wenig sich offensichtlich Neulinge in dieses Thema einlesen und immer wieder entweder nicht mehr aktuelle Dateien einsetzen ( so wie TheSwan) oder mit den verschiedenen Umstellmethoden nicht ordentlich und genau genug umgehen.

    Auch an dieser Stelle deshalb noch einmal:

    Die "haveaniceday"-Dateien sind alle schon etwas älter und da AVM mittlerweile grundlegende Änderungen in der Software seiner Boxen (insbesondere Linux-Kernel-Wechsel von 2.4 auf 2.6 ab FW ca. 04.30) vorgenommen hat, können sie im Einzelfall noch funktionieren oder auch nicht. Immer funktionieren aktuell nach meiner Erfahrung die TELEFONICUS-Dateien.

    @ TheSwan: Geh mal auf den Link aus #2 und dort auf den -gleich eingangs stehenden Link diesem Beitrag und lade Dir die telefonicus-Datei "fritz_as_annex_a_kernel_args_newer.tar" wie ein FW-Update auf Deine Box -NICHT die von breitenloo in seinem Beitrag zitierte - die ist möglicherweise überholt.

    @ benbach + bobbabel2000: Daß man das Kabel kaufen kann, ist in einem der Spanien-Threads auch schon mal behauptet worden - auf die selbe Nachfrage, die Du jetzt stellst, kam jedoch ebenfalls keine Antwort. Ich habe mir daraufhin mehrfach selbst ein Kabel gebastelt - wobei ich handwerklich nicht sonderlich begabt bin.
    Am einfachsten ist es, wenn Du Dir selbst ein Kabel bastelst (oder es jemand für Dich bastelt). Dazu muss der Kabel"bastler" nur wissen, daß die Kontakte für Analog-Telefonie (Annex A) bei der 7050 auf den Kontakten 1 und 8 liegen , das sind die beiden äußeren Kabel in einem achtadrigen Kabel und einem RJ-45 Stecker. Diese beiden Kabel müssen in den Splitter/Wandbuchse auf die Kontakte 4 und 5 (das sind immer die beiden mittleren - egal welchen Steckers) geführt werden.
    Bei den Y-Kabel-Boxen (z.B. 7170, 7150 -beide kenne ich) liegen die Analog-Kontakte in dem "dicken" RJ-45-Stecker, der in die Box kommt, auf den Kontakten 3 und 6. Es sind dann eben diese Kabel, die in den Telefon-Teil des Splitters auf 4 und 5 kontakten müssen.

    Die DSL-Leitungsadern sind bei beiden System die selben: sie liegen immer auch in dem Box-Stecker auf den beiden mittleren Kontakten (4und5), müssen also sozusagen nur "straight" auf den Splitter-Stecker ebenfalls auf 4 und 5 geführt werden.

    Hört sich kompliziert an, muß man sich nur einmal vollständig durchdenken - und schon kann man sein Kabel selbst basteln.

    @ djanero: Deine Werte für Rauschabstand (könnte besser sein, ist aber noch ok) und Leitungsdämpfung (sehr gut) sind in Ordnung. Daran kann's also nicht liegen. Ich vermute, daß es den ATM-Einstellungen Deines Providers liegt (VPI - VCI - Kapselung). Manchmal funzt die automatische Erkennung nicht, dann musst Du diese Daten von Hand eingeben. Wer ist denn Dein Provider, welches seine VPI und VCI-Daten und welche Kapselung benutzt er? Und wie hast Du die Daten eingegeben?



    @ Bo@ 2000:
     
  10. TheSwan

    TheSwan Neuer User

    Registriert seit:
    1 Sep. 2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo imagomundi,
    da du mir ja diesen super Tipp gegeben hast, habe ich jetzt noch eine Box gemacht und es ging einwandfrei mit Annex A! Vielen Dank nochmal und nette Grüße aus der Schweiz