.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

AVM Fritz!Box Fon WLAN 7141 Analoganschlüsse

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von poescht, 27 Dez. 2006.

  1. poescht

    poescht Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab das Problem, dass bei der Box kein Telefonieren mit analogen
    Telefonen an FON1/FON2 möglich ist (weder über Internet noch über Festnetz).
    ISDN Anschluss und jetzt DSL neu (1und1).
    Internetzugang via DSL funktioniert.
    Mit der alten ISDN Box (direkt am NTBA) funktionieren auch die analogen Telefone!
    Hab schon alle möglichen Einstellungen versucht - ohne Erfolg.
    Bei Wahl mit dem Telefon leuchtet die Festnetz LED kurz auf,
    geht dann aus und die Internet LED leuchtet (auch wenn ich
    die Einstellung der Nebenstelle auf Festnetz setze); am
    Telefon kommt dann das Belegtzeichen oder Teilnehmer nicht
    erreichbar!

    Hat jemand die Pinbelegung der beiden RJ11 FON Anschlüsse
    (a/b sollte meines Erachten auf Pin 3+4 liegen)?
     
  2. chked

    chked IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Nov. 2006
    Beiträge:
    4,184
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Es würde mich wundern, wenn die FB 7141 am ISDN-Anschluss funktionieren würde. Die 7141 unterstützt nur Analog!
    VoIP-Telefonie auf den Analoganschlüssen sollte allerdings unabhänig vom Festnetzanschluss funktionieren. Stell am besten mal die Wahlregeln so ein, dass alle Anrufe übers Internet gehen und schalte Festnetz-Ersatzverbindung aus.
     
  3. poescht

    poescht Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo chked!

    Zunächst Danke für Deine Antwort!
    Warum sollte ein ISDN Hauptanschluss mit der Box nicht funktionieren?
    In der Anleitung und der Installationsroutine ist doch der Anschluss der Box für einen Analog oder einen ISDN Anschluß beschrieben/vorgesehen!
    Der Anschluss soll über das grau/schwarze mitgelieferte Splitterkabel
    möglich sein (das einseitige des Kabels an die FB 7141 am DSL/Tel Anschluß,
    das gesplittete Ende grau an an den DSL Splitter, das gesplittete Ende schwarz am NTBA).
    Dass diese FB nur analoge Tel. Anschlüsse hat und keinen Anschluß für
    ISDN Endgeräte ist mir bekannt. Ich will ja auch nur analoge Tel. an
    FON1 bzw. FON2 anschließen!
    Lediglich der Tel. Hauptanschluss ist ein ISDN Anschluss!
    Dein Tipp zu den Wahlregeln muss erst noch testen, aber ich glaub kaum,
    dass dies hilft (was ist wenn der angerufene Teilnehmer keine Internettelefonie hat und nur über Festnetz erreichbar ist?)!
     
  4. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    die 7141 funktioniert an einem ISDN Anschluss. Die Montage des Y-Kabels hört sich korrekt an.
    Um analoge Telefone anzuschließen muss man aber die Telefon-Adapter aus dem Lieferumfang der Box benutzen. Außerdem sollte man ausschließlich die originalen Anschlusskabel aus dem Lieferumfang der Telefone benutzen.
    Erst wenn das alles funktioniert, kann man darüber nachdenken, das ganze in die eigene Installation zu integrieren.
    Des weiteren müssen der Anschluss-Typ und die Festnetz-MSNs in der Box korrekt eingestellt sein.

    Hörst du einen Wählton in den Telefonen, wenn du abhebst? Was passiert, wenn du *111# wählst?

    Viele Grüße

    Frank