.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

AVM ISDN Treiber für fedora ?

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von matt_01, 13 Okt. 2004.

  1. matt_01

    matt_01 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Okt. 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo

    Ich wollte wissen welcher Treiber ich für meine AVM ISDN fritz Card PCI benützen soll ?(fedora)

    ...oder genügt eine Hardware erkennung von Kadzu unter red hat ?
     
  2. lbarth

    lbarth Neuer User

    Registriert seit:
    16 Okt. 2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    also ich habe für fc2 den AVM Treiber von http://www.friendglow.net/ verwendet. Leider scheint der Downloadbereich aber momentan nicht erreichbar zu sein. Kann dir die RPM's auch gerne per Mail schicken.

    Gruss
    Lorenz
     
  3. matt_01

    matt_01 Neuer User

    Registriert seit:
    12 Okt. 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  4. lbarth

    lbarth Neuer User

    Registriert seit:
    16 Okt. 2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mail ist raus.... :)
     
  5. laureen

    laureen Mitglied

    Registriert seit:
    17 Okt. 2004
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    VORSICHT:

    bei fedora2 soll der capi-layer mit den isdn4k-utils nicht 100%ig kompatibel sein (auch mit den aktuellen updates), weil kernel 2.6, kann den beitrag im Moment leider nicht mehr finden, unter fedora 1 funktioniert es einwandfrei (hab ich selbst am laufen)

    grüsse,
    laureen
     
  6. lbarth

    lbarth Neuer User

    Registriert seit:
    16 Okt. 2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie gesagt, mit dem oben genannten Treiber habe ich es unter Fc2 und viel liebe zum Laufen bekommen.

    Russ
    Lorenz