.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

azulo.com - hablas espanol?

Dieses Thema im Forum "Andere VOIP Anbieter" wurde erstellt von rollo, 18 Aug. 2004.

  1. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,266
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    http://www.azulcom.com/

    Falls jemand eine spanische DID (0902) braucht. Preise sind nicht so interessant und bei der Anmeldung wollen Sie sehr viel wissen.

    jo
     
  2. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie schaut das fuer die Anrufenden aus, ist das eine normale Ortsnetzvorwahl, oder irgendeine Sondernummer?
     
  3. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,266
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Ist angeblich eine shared cost nummer zu moderaten Tarifen. Vielleicht kann Lapalma was dazu sagen?

    jo
     
  4. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aehm... lese ich das richtig? Wenn ich dort Kunde bin und ueber deren Leitungen nach Rumaenien telefoniere, kostet mich der Anruf einer Festnetznummer 2 Cent?! Wo ist denn da der Haken? Hierzulande liegen die Kosten eher so im Bereich um 11-12 Cent...

    Dummerweise ist mein Spanisch ziemlich eingerostet (lies: ich kann kein spanisch). Kann jemand Licht ins Dunkel bringen? Du vielleicht, rollo?
     
  5. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,266
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    In der Preisliste

    http://www.azulcom.com/tarifa-azul.pdf

    steht Rumänien mit 10,51 cent brutto, die Beispiele auf der Webseite sind etwas unübersichtlich.

    Ich denke von den Verbindungspreisen lohnt das nicht so sehr, ist eigentlich nur wegen der spanischen Nummer interessant. Die Preise werden sich wohl am spanischen Festnetzniveau messen.

    jo
     
  6. otaku42

    otaku42 Admin-Team

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    1,670
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke fuer die Info. Die Tarifliste hatte ich bei meinem (kurzen) Besuch dort nicht gefunden, was aber auch am fehlenden Flash-Plugin in meinem Browser liegen koennte. Ich bin auch eher zufaellig auf die 0.02¤/min nach Rumaenien gestossen, die findet man uebrigens im Konzept-PDF.
     
  7. jrrp

    jrrp Mitglied

    Registriert seit:
    21 März 2004
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Für die, die damit liebäugeln, über Azulcom eine "spanische" Nummer zu bekommen: Die spanischen 902-Nummern sind mit den deutschen 0180-5-Nummern vergleichbar, also recht teuer, wenn man sie mit Call-by-Call vergleicht.

    Zusätzlich gibt es ein weiteres Problem: Während man deutsche 0180-5-Nummern idR vom Ausland ohne Probleme erreichen kann (0 weglassen), habe ich nie eine spanische 902-Nummer von Deutschland/Österreich erreichen können.