Babble.net mit Fritz!Box Fon

VoIPphoner

Neuer User
Mitglied seit
24 Okt 2004
Beiträge
186
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

hat es jemand geschafft, babble.net in der Fritz!Box Fon zu konfigurieren?

Ich nutze es derzeit mit sipsnip, aber die ständige Nummerneingabe nervt mit der Zeit.

Gruß
Frank
 

haeberlein

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
1,712
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
konfiguriere doch die avm box und den sipsnip least cost router entspechend
 

VoIPphoner

Neuer User
Mitglied seit
24 Okt 2004
Beiträge
186
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wie muss ich den Least Cost Router konfigurieren???

Ist es irgendwie möglich, alles so einzustellen, dass ich am Telefon ganz normal wähle und über babble.net telefoniere? also z. B. 040 XXXX

In der Fritz!Box Fon habe ich sipsnip als Standardnebenstelle eingestellt, so dass alles über sipsnip geht.

Gruß
Frank
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Nummer um eine Stelle kürzen und 0049 vorwählen z.B.

für alle Nummern mit beginnender 0 (0*)

040 12345 -1St. + 0049 = 0049 40 12345

geht einwandfrei!
 

haeberlein

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2004
Beiträge
1,712
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
für Berlin 030 konfigurierst du das bei der AVM Box so das bei den Wählregeln alles was mit 03 anfängt über Sipsnip geht und bei Sipsnip konfigurierst du es so das die 03 über Babble geht bei Lürzen erste Stelle kürzen und bei Präfix 0049 einfügen und schon gehen alle Anrufe ,die mit 03 beginnen über sipsnip und werden von sipsnip über Babble rausgeleitet. Alles klar.
 

VoIPphoner

Neuer User
Mitglied seit
24 Okt 2004
Beiträge
186
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vielen Dank für die Infos.

Das funktioniert wirklich super. Mich würde aber noch interessieren, ob die Vorwahlfunktion der Fritz!Box Fon noch funktioniert. Ich denke mal, dass ich die ausgeschaltet lassen muss, oder?

Ich wohne in Hamburg (040) In der Fritz!Box Fon konnte ich ja die Vorwahl fest einstellen, so dass sie immer automatisch vorgewählt wird.

Ich habe jetzt im Least Cost Router als Vorwahl 0 eingegeben, Prefix 0049 und um eine Stelle kürzen. So wird bei jeder Eingabe z. B. 040 1234 die Verbindung über babble geleitet.
Kann man das irgendwie so einstellen, dass man die Vorwahl weglassen kann???

Gruß
Frank
 

rollo

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Jul 2004
Beiträge
8,289
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Da Du ganz normal wählst, müsstest Du die Vorwahl weiterhin weglassen können, aus 78910 macht die Box 01234 78910, was dann wieder passt.

Probier es doch einfach mal aus.

jo
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,091
Beiträge
2,030,052
Mitglieder
351,407
Neuestes Mitglied
No0pe